Schmankerl für Dahoamurlauber: Der Klosterhof kreiert Arrangement für’s Dolce Vita dahoam

Schmankerl für Dahoamurlauber: Der Klosterhof kreiert Arrangement für’s Dolce Vita dahoam
Foto: © Günter Standl

„Dahoam is‘ doch am Scheensten“, denkt der Bayer und wo er Recht hat, hat er Recht. Vor allem die jetzt nahenden Brückentage im Mai und die Pfingstferien im Juni eignen sich hervorragend für einen Urlaub in heimischen Gefilden. Summerfeeling oder viel mehr ‚Somma Gfui‘ kommt bei einer Auszeit im Vier-Sterne-Superior-Hotel Klosterhof schon allein durch die malerische Umgebung des Berchtesgadener Lands auf. Doch das inhabergeführte Haus setzt noch etwas drauf für einen Frühsommer-Urlaub im Mai und Juni: Mit einem speziellen Arrangement inklusive Brettljausn, E-Bike-Verleih und Hopfn-Spritz lockt es speziell Gäste aus dem Umkreis von 150 Kilometern. Es ist die Zeit der Schulferien und Feiertage, die zu verlängerten Wochenenden, Wohlfühltagen und Aktivurlaub einladen. Und warum sollte man dann in die Ferne schweifen, wenn es in der Heimat grade am Schönsten ist?

Denn was schätzen die Bayern denn so im Urlaub in ihrer Heimat? Wandern in den Berchtesgadener Alpen, Schwimmen in den zahlreichen Seen und Radlfahren durch die schönste Gegend Oberbayerns. Doch immer nach der Devise: „Aber ois bittschön ganz gmiatlich!“

Werbung / Anzeige

Ja freilich, so ist es auch im Klosterhof. Trotz absoluter Alleinlage zu Füßen der „Schlafenden Hexe“ liegt das 2016 neu eröffnete Haus direkt an einem sonnigen Spazier- und Radlweg, der zum Erkunden der wunderschönen Umgebung einlädt. Hierfür steht den Gästen aus der Heimat für drei Stunden ein E-Bike zur Verfügung und es erwartet sie vor oder nach der Radltour eine Brettljaus’n zur Stärkung sowie ein Hopfenspritz zum Anstoßen. Das versteht man unter ‚Dolce Vita dahoam‘.

Schon was anderes als gleich ganz daheim zu bleiben, oder? Da ist es gewiss auch schön, aber eben ohne die vielen kleinen und großen Annehmlichkeiten eines Dahoam-Urlaubs im Luxushotel. Oder liegt zuhause auch stets ein Betthupferl auf dem frisch aufgepolsterten Bett? Steht eine Honigwabe neben einer Auswahl von mindestens zwölf Sorten Müsli am Frühstückstisch? Gibt es am Abend ein Mehrgang-Menü vom Spitzenkoch? Gibt es den Anblick eines Sternenhimmels über der „Schlafenden Hexe“ vom beheizten Außenpool? Eher nicht, oder? Also, dann auf in den Traumurlaub am wunderschönsten Ort der Welt: Dahoam in Bayern!

Das Dahoam-Urlaub-Arrangement im Klosterhof umfasst:

  • Genießer-Frühstück und mehrgängiges Genuss-Art Menü am Abend
  • Klosterhof-Inklusivleistungen wie Zugang zum 1.500 Quadratmeter Artemacur Spa
  • Brettljaus’n einmalig mittags inklusive einem Hopfenspritz pro Person
  • E-Bike-Verleih einmalig für drei Stunden

Buchbar ab Euro 450,- pro Person (bei Doppelbelegung) für drei Nächte für Dahoam-Urlauber aus den Umkreis von 150 Kilometern im gesamtem Mai und Juni 2019.

Mehr Infos zum Klosterhof sind unter www.klosterhof.de zu finden.