Schwabing: Erfolgreiche Verkehrskontrolle

Symbolbild

Am Dienstag, 04.12.2018, gegen 14.00 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw BMW die Leopoldstraße stadteinwärts. Dieser wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion 13 (Schwabing) einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Pkw nicht zugelassen war und entwendete Kennzeichen angebracht waren. Weiterhin war der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem konnten Ausfallerscheinungen festgestellt werden, welche darauf schließen ließen, dass dieser unter Drogeneinfluss stand.

Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Das Fahrzeug wurde zur Vorbereitung der Einziehung sichergestellt.

Werbung / Anzeige

Den 18-Jährigen erwarten nun Anzeigen unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz und einer Trunkenheit im Straßenverkehr.