Schwanthalerhöhe: BMW schleudert gegen parkende Autos

BMW schleudert gegen parkende Autos
Fot.: Branddirektin München

Heut Morgen ist ein BMW in zwei parkende Fahrzeuge gekracht. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Passanten bemerkten, dass der Fahrer eines BMW in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in zwei parkende Autos krachte. Sofort riefen sie die 112 und berichteten den Vorfall. Der 21-jährige Fahrer war bei Eintreffen der Rettungskräfte bewusstlos im Auto, während der Beifahrer den Kopf des Schwerverletzten stabilisierte. Um dem Patienten schnell medizinisch versorgen zu können, mussten die Einsatzkräfte eine Crashrettung durchführen. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der Verunfallte in einen Münchner Schockraum transportiert. Der Beifahrer blieb unverletzt.

Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es im betroffenen Bereich zu leichten Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden kann von Seiten der Feuerwehr nicht beziffert werden. Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]