Home » Musik » SEILER UND SPEER – Tourabsage aufgrund schweren Unfalls
Foto: Heimo Spindler

SEILER UND SPEER – Tourabsage aufgrund schweren Unfalls

SEILER UND SPEER – Aufgrund des schweren Autounfalls von Sänger/Gitarrist Bernhard Seiler muss die Tour abgesagt werden

Das österreichische Duo SEILER UND SPEER muss die für November und Dezember angesetzte „Ob und zua“-Tour absagen. Sänger/Gitarrist Bernhard Speer verunglückte in Nacht auf Mittwoch bei Bad Vöslau mit seinem Auto schwer und liegt seitdem im Krankenhaus. 

„Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass sich Bernhard nicht mehr im Tiefschlaf befindet“, lautet eine aktuelle Nachricht aus dem Bandlager. „Seine Familie bedankt sich in dieser schweren Zeit für die zahlreichen Genesungswünsche. Die für November und Dezember geplante Deutschlandtour wird verständlicherweise abgesagt. Tickets können bei den Vorverkaufsstellen retourniert werden.“

Mit dem Album „Ham kummst“ (vierfach Platin!) und dem gleichnamigen Kult-Hit starteten SEILER UND SPEER (mehr als 25 Millionen Clicks auf Facebook) eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte. Ausverkaufte Tourneen durch Österreich und Deutschland, umjubelte Festivalauftritte, Stammgast in allen wichtigen TV- und Radio-Shows.