Sexuelle Belästigung auf der Wiesn

Am Sonntag, 23.09.2018, gegen 16.35 Uhr, belästigte ein zunächst unbekannter Mann in einem Festzelt eine 20-jährige Münchnerin, indem er ihr mit der Hand an die Brust fasste. Des Weiteren zerriss er einer weiteren 20-jährigen Münchnerin das Dirndl.

Der Mann konnte durch den Sicherheitsdienst bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Er gab zunächst keinerlei Personalien an und verweigerte alle Maßnahmen.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen und in die Haftanstalt überstellt. Es handelte sich um einen 27-jährigen australischen Touristen. Er wurde angezeigt und danach wieder entlassen.

Werbung / Anzeige