Home » Veranstaltungen » Skate 14 I 14 Performance am 14.01. – 15.01.2015 in der Muffathalle Müchen
Foto: Maximilian Gens

Skate 14 I 14 Performance am 14.01. – 15.01.2015 in der Muffathalle Müchen

Eine performative Installation anlässlich des 100. Jahrestages des Beginns des Ersten Weltkriegs

Künstlerische Leitung & Konzept: Dietmar Lupfer
Musik: FM Einheit, Jay Scarlett
Video: Raphael Kurig, Thomas Mahnecke
Skater: Niklavs Vetra (Riga), Sami Harithi (Berlin), Sulejmen Hrgic (Sarajevo), Mykhaylo Tevkun (Kiew), Albertross (München)
Chorsängerinnen der Edith-Stein-Realschule: Lilith Holzner, Bianca Kochlöffel, Nadine Mundhenk, Lena Schneller, Petra Schusser, Chorleitung: Angelika Eschkötter
Jugendchor der ev. Friedenskirche in Waldtrudering: Svenja Stöhr, Paulina Kreczy, Mairbel Kohlhas, Clara Schmidt, Antonia Schmutterer , Chorleitung: Florian Winter
Skate 14|14 setzt sich provozierend mit der Verbindung von Technik und Krieg auseinander, indem es das harmlose, spielerische Skaten mit den Bild- und Klangwelten des Krieges verknüpft. Die Performer – Skateboarder aus Kiew, Berlin, München, Riga und Sarajevo – steuern über ihre Boards riesige projizierte Bilderwelten des Krieges. Das analoge Movement und der Speed der Skateboards verschmelzen mit der Musik von FM Einheit und Jay Scarlett zu einem betörenden Stahlgewitter. So bahnt sich eine virtuelle, kriegerische Realität den Weg in die Sinne der Zuschauer.

Eine Produktion von Art In Move gefördert durch das Maxim Gorki Theater Berlin, die bpb – Bundeszentrale für politische Bildung, das Muffatwerk und das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Mittwoch 14.1.2015
bis Donnerstag, 15.1. 2015
Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Ort: Muffathalle
VVK–12–zzgl.Gebühren–erm–10—AK–15—Eintritt frei für Skater mit Skateboard!