SKYTEXTER über München, Oberbayern und Tirol – Botschaften im XXL-Format am Himmel

SKYTEXTER über München, Oberbayern und Tirol - Botschaften im XXL-Format am Himmel
Quelle: SKYTEXTER

Am heutigen Sonntag fliegen die SKYTEXTER über München, Oberbayern und Tirol in Österreich und schreiben Botschaften, Worte und Logos an den Himmel. SKYTEXTER ist ein Team von sehr erfahrenen Kunstflugpiloten, das eine ganz besondere und neue Art der Werbung in der Luft in Deutschland und Europa etablieren möchte: das Skytexten. Dabei fliegen 5 Flugzeuge in einer Inline-Formation in einer Höhe von ungefähr 3.000 Metern und schreiben Buchstaben, Worte, Botschaften und sogar Logos in den Himmel. Los geht’s am Mittag über München danach über dem Ammersee, Starnberger See und Tegernsee. Am Nachmittag fliegt das Team über den Chiemsee und nach Tirol bis nach Kitzbühel.

Da die Botschaft in großer Höhe und mit einer Buchstabengröße von etwa 200×200 Metern geschrieben wird, ist eine Nachricht viele Kilometer lang und kann auch aus großer Entfernung und von Hunderttausenden Menschen gesehen werden. Sogar von Millionen, wenn sie über großen Veranstaltungen oder Menschenansammlungen, wie beispielsweise Volksfesten, Sportveranstaltungen, OpenAir-Konzerten etc. getextet werden.

Skytexting ist definitiv die größte Werbemöglichkeit, die man sich vorstellen kann. 1.000 Mal größer als jede Werbung am Straßenrand und viel länger sichtbar als jede Fernsehwerbung. SKYTEXTER-Botschaften sind minutenlang am Himmel zu sehen und erreichen eine sehr große Anzahl an Menschen. Man wird, wenn die Botschaften am blauen Himmel entstehen, magisch davon angezogen hinzusehen und der Schneeballeffekt auf Social Media trägt zur Verbreitung bei.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 9 Durchschnitt 2.8]