Fotowettbewerb
Home » Nachrichten München » So war das Feuerwerk „Dynamic Colours“ beim Münchner Sommernachtstraum 2015

So war das Feuerwerk „Dynamic Colours“ beim Münchner Sommernachtstraum 2015

Unter dem Mott „Dynamic Colours“ entzündete sich um 22.30 Uhr ein funkelndes Lichtermeer am Nachthimmel und Feuerwerker Christian Czech lieferte die perfekte Symbiose aus technischen Innovationen und tiefgehenden Emotionen. Vier Tonnen Material wurden aus 2.000 Abschussrohren von über 150 Positionen in den Himmel abgeschossen, 12.000 einzelnen Zündungen erhellten die Nacht.

Ein 40 Meter langer und 12 Meter hoher Rundbogen im Olympiasee lieferte den Zuschauern vollkommen neue Strukturen und Bilder. Dank der außerordentlichen Fülle und Höhe war das Super-Spektakel von allen Plätzen aus zu sehen.