Home » Auto & Verkehr » Stauprognose für das Wochenende 19. bis 21. Mai 2017

Stauprognose für das Wochenende 19. bis 21. Mai 2017

Auf Deutschlands Autobahnen bleibt es am kommenden Wochenende weitestgehend ruhig. Nur durch Baustellen sind einige Verzögerungen zu erwarten. 430 Bauprojekte haben die Behörden bisher gemeldet, fast täglich kommen neue Abschnitte dazu.

Die wichtigsten Baustellenstrecken:
• A 1 Köln – Dortmund und Osnabrück – Bremen
• A 2 Oberhausen – Hannover
• A 3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln – Oberhausen
• A 4 Aachen – Köln
• A 5 Basel – Karlsruhe
• A 7 Ulm – Würzburg – Kassel und Hamburg – Flensburg
• A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München
• A 9 Nürnberg – Halle/Leipzig – Berlin
• A 10 Berliner Ring
• A 12 Berliner Ring – Frankfurt (Oder)
• A 14 Magdeburg – Halle
• A 45 Hagen – Gießen
• A 61 Mönchengladbach – Koblenz
• A 72 Plauen – Zwickau
• A 93 Rosenheim – Kiefersfelden
• A 96 Lindau – München
• A 99 Münchner Ostumfahrung

Bei der Einreise nach Deutschland kann es an den Grenzübergängen zu Wartezeiten kommen. Gefährdet sind die drei Autobahnübergänge Suben (A 3 Linz – Passau), Walserberg (A 8 Salzburg – München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein – Rosenheim). Wegen des G7-Gipfels in Sizilien kontrolliert auch Italien seine Landesgrenzen bis einschließlich Dienstag, 30. Mai. Betroffen sind unter anderem der Brenner und die Gotthardroute bei Chiasso.