Home » Musik » Stefanie Heinzmann exklusiv im BMW Museum München

Stefanie Heinzmann exklusiv im BMW Museum München

Erste Energy Live Session am 30. April 2015

München. Die Tradition der Energy Live Sessions im BMW Museum wird auch 2015 fortgesetzt. Das diesjährige Auftaktkonzert bestreitet am 30. April 2015 die Pop-Sängerin Stefanie Heinzmann. Inmitten der historischen Boliden präsentiert die Schweizer Künstlerin einem Kreis von 450 ausgewählten Zuhörern ihre neuesten Songs. Die Tickets für das Konzert werden exklusiv über Radio Energy und das BMW Museum verlost. Insgesamt finden in diesem Jahr vier Live Sessions im BMW Museum statt.

Die Kooperation mit dem Münchner Radiosender Energy besteht bereits seit dem Jahr 2011. Sie bietet Newcomer-Bands aus der Region ebenso eine Plattform wie international gefeierten Musikern. Bei vergangenen Veranstaltungen standen unter anderem FIVA & Das Phantom Orchester, Blumentopf, Sportfreunde Stiller, Maxim oder Ivy Quainoo auf der Bühne.

Über Stefanie Heinzmann
Stefanie Heinzmann wurde 2008 durch die Casting-Show „Stefan sucht den Superstar“ einem breiten Publikum bekannt. Die damals 17-Jährige setzte sich im Finale gegen ihre Konkurrenten durch und gewann einen Plattenvertrag bei Universal Music. In den vergangenen Jahren erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und war als Jurorin bei der TV-Show „The Voice Of Switzerland“ tätig. Im März diesen Jahres erschien ihr viertes Studioalbum „Chance Of Rain“.

Weitere Informationen demnächst unter: www.bmw-museum.de