Tanzkurse „Münchner Francaise“ zum Stadtgeburtstag

Das Alte Rathaus, Marienplatz 15, wird am Sonntag, 18. Juni, im Rahmen des Stadtgründungsfestes (17. und 18. Juni) für alle Tanzbegeisterten städtischer Tanzkultur geöffnet. Jeweils um 14 Uhr und um 16 Uhr vermittelt die Tanzmeisterin Katharina Mayer im ältesten Tanzsaal Münchens mit der „Münchner Francaise“ eine der bekanntesten historischen Tanzformen in München. Dazu spielt das Salonorchester Karl Edelmann Melodien aus der Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauß Sohn.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Es sind keine Tanzvorkenntnisse notwendig. Einzelne Personen finden sich spontan vor Ort zu Tanzpaaren zusammen. Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen dem Kulturreferat München, Abteilung 3 – Volkskultur und dem Referat für Arbeit und Wirtschaft statt. Weitere Informationen im Internet unter www.volkskultur-muenchen.de, auf Facebook unter @kulturreferatvolkskultur, auf Instagram unter @urbane_volkskultur_muenchen sowie unter www.stadtgruendungsfest-muenchen.de und www.einfach-muenchen.de/stadtgeburtstag.