Taufkirchen: Diebstahl aus mehreren Taxen

Symbolbild

Am Montag, 06.03.2023, gegen 22:45 Uhr, konnten zwei junge männliche Personen von einem Zeugen dabei beobachtet werden, wie sie die Fensterscheibe eines Taxis einschlugen, das in der Nähe des Bahnhofes Taufkirchen stand. Anschließend flüchteten die beiden in eine nahegelegene Tiefgarage und konnten dort von den alarmierten Polizeibeamten angetroffen und vorläufig festgenommen werden. 

Bei den beiden Personen (12 und 13 Jahre, beide mit Wohnsitzen in München) wurden Handschuhe und Bargeld aufgefunden. Des Weiteren wurden in der Tiefgarage mehrere Gegenstände, unter anderem eine Geldbörse aufgefunden.

Im Rahmen des Einsatzes wurde bekannt, dass im Laufe des Abends bereits auch fünf weitere Taxen im Raum Neuperlach und Taufkirchen aufgebrochen und daraus diverse Gegenstände entwendet wurden. Aufgrund der Tatortnähe liegt der Verdacht nahe, dass die beiden auch für die anderen Taten verantwortlich sein könnten.  

Die beiden Kinder konnten nach erfolgter Sachbearbeitung den Eltern übergeben werden.

Die weiteren Ermittlungen wurden durch das Kommissariat 54 (Kfz.-Delikte) übernommen.