Home » Reisen & Freizeit » Tenuta del Fontino: Charmanter Zufluchtsort & kulinarische Versuchungen in der Toskana

Tenuta del Fontino: Charmanter Zufluchtsort & kulinarische Versuchungen in der Toskana

Ob leckerste regionale Küche, historischer Charme oder der Tai Chi Kurs direkt am See, für die, die es ausgefallen mögen – das italienische Landgut Tenuta del Fontino begeistert Gäste in jeder Hinsicht und passt damit perfekt zur Premiummarke LandSelection. Europaweit vereint LandSelection 83 Höfe, die für ganz besonderen Landurlaub mit den vier Werten Qualität, Passion, Bildung sowie Einzigartigkeit stehen.

Inmitten der maremmanischen Landschaft versteckt sich nicht weit vom blauen Juwel „Lago dell’Accesa“ das exklusive Landgut Tenuta del Fontino.  Die Hauptgebäude der Tenuta del Fontino gehen auf das 19. Jahrhundert zurück und sind von einem Park mit jahrhundertalten Bäumen umgeben. Es gibt 23 Zimmer, 17 im Herrschaftshaus und 6 im daneben liegenden Gebäude, das kürzlich umgebaut wurde.

Gastgeberin Heidi Puntscher legt viel Wert darauf, ihre Gäste schon am Morgen mit einem üppigen Frühstücksbuffet zu verwöhnen: Im ersten Stock der Herrschaftsvilla werden regionale Leckereien wie eigene Eier, Schinken, typische Käsesorten und Marmeladen aufgetischt, bevor es zur Entspannung an den Rande des Pools geht oder man beim Tai Chi am Ufer ganz herrlich die Seele baumeln lässt.

Wer die toskanische Landwirtschaft hautnah erleben möchte, den verschlägt es schnell zur geführten Besichtigung: Nach einem Spaziergang vorbei an Landmaschinen, Weinbergen und Hoftieren rundet die Weinverköstigung im Winzerkeller den Urlaubstag ab und sorgt für zufriedene Gesichter bei wissbegierigen Gästen.   

Mehr Informationen zum neuen LandSelection-Mitglied Tenuta del Fontino:  

https://www.landreise.de/expose/tenuta-del-fontino-13474/