THE KELLY FAMILY feierten erfolgreichen Tourabschluss in der Münchner Olympiahalle

THE KELLY FAMILY feierten erfolgreichen Tourabschluss in der Münchner Olympiahalle
Joey Kelly, Kathy Kelly, Jimmy Kelly, John Kelly, Paul Kelly, Patricia Kelly, Angelo Kelly - Foto: © Stefan Höderat

Am vergangenen Sonntag feierte Europas beliebteste und erfolgreichste Familienband THE KELLY FAMILY in der Münchner Olympiahalle das Finale eines unglaublichen Tournee-Jahres und den Abschluss des mit Abstand beeindruckendsten Comebacks der letzten Jahrzehnte. Von Mai 2017 bis Februar 2020 gab die Band insgesamt 99 Konzerte in 7 europäischen Ländern und begeisterte mit ihren emotionalen Konzerten über 750.000 Fans in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Polen, und Tschechien.

In den vergangenen drei Jahren absolvierten Patricia, Kathy, Angelo, Joey, Jimmy, John und Paul gleich zwei umjubelte Arena-Tourneen („We Got Love“ und „25 Years Over The Hump“) sowie zahlreiche Open Airs, wie z.B. zwei restlos ausverkaufte Konzerte auf der legendären Berliner Waldbühne.

THE KELLY FAMILY und ihr Comeback war 2017/2018 DIE Sensation in der Musikwelt. Die Fans in absoluter Ekstase und die Band auf einem weiteren Höhepunkt ihrer fantastischen Karriere.

In den 90ern gehörten THE KELLY FAMILY zu den erfolgreichsten Bands Europas. Sie feierten Rekord um Rekord und wurden zu absoluten Megastars. Doch dann wurde es ruhig um die Band, die einzelnen Mitglieder gingen ihre eigenen Wege und an ein gemeinsames Comeback war lange nicht zu denken.

Die Begeisterung um diese einmalige Familienband blieb jedoch immer am Leben. 2017 passierte das, woran keiner mehr geglaubt hatte: 20 Jahre nach der letzten Veröffentlichung schoss das Album „We Got Love“ aus dem Stand auf #1 der deutschen Albumcharts. Im Frühjahr 2018 folgte dann die von den Fans ersehnte Comeback-Tour, die ursprünglich im Sommer 2018 vor der malerischen Kulisse der Freilichtbühne Loreley ihren grandiosen Abschluss finden sollte. Die Begeisterung ließ jedoch nicht nach und die Fans überhäuften THE KELLY FAMILY so lange mit ihren Bitten und Wünschen, bis die Familie ihre Pläne noch einmal überdachte.

2019 war ein besonderes Jahr für THE KELLY FAMILY, denn das Album „Over The Hump“, ein nicht wegzudenkender Meilenstein ihrer Karriere, feierte 25-jähriges Jubiläum. Ein Vierteljahrhundert nach Veröffentlichung ging die Band im Herbst 2019 auf große „25 YEARS – OVER THE HUMP“ Arena-Tournee, um dieses Jubiläum und die Songs ihres ganz neuen Albums “25 YEARS LATER” gebührend mit ihrem Publikum zu feiern.

Das letzte Konzert am vergangenen Sonntag in der Münchener Olympiahalle war der Höhepunkt einer musikalischen Reise voller Familiengefühl, großen Emotionen und unvergleichlicher Energie, die die Faszination dieser Familie ausmacht.

Dieter Semmelmann, Geschäftsführer Semmel Concerts Entertainment GmbH: „Es war schon immer ein Traum von mir, THE KELLY FAMILY wieder gemeinsam auf der Bühne erleben zu dürfen und zugegebenermaßen wollte ich diese Konzerte dann natürlich auch gerne veranstalten. Dass wir nun im Februar 2020 auf einen so überwältigenden Erfolg zurückblicken können, ist mindestens so bemerkenswert, wie die Band selbst. Für das gesamte Team von Semmel Concerts ist die Zusammenarbeit mit diesen Ausnahmemusikern ein großes Geschenk. Wir sind stolz darauf, dass wir ein Teil dieser Familie werden durften.”

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]