Home » Nachrichten » Tram Steinhausen: Bürgerfest zur Eröffnung der Tram-Neubaustrecke nach Berg am Laim
Foto: SWM

Tram Steinhausen: Bürgerfest zur Eröffnung der Tram-Neubaustrecke nach Berg am Laim

Die Weichen sind gestellt: Die neue Endhaltestelle der Tramlinie 25 liegt ab Sonntag, 11. Dezember, am S-Bahnhof Berg am Laim. Dann beginnt auf der Neubaustrecke „Tram Steinhausen“ der fahrplanmäßige Betrieb. Bereits am Samstag, 10. Dezember, wird die 2,7 Kilometer lange Streckenverlängerung feierlich eröffnet und offiziell freigegeben. Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) laden alle Münchnerinnen und Münchner herzlich ein, die Eröffnung gemeinsam zu feiern und eine erste Probefahrt zu unternehmen.

Der „Fahrplan“ zur Eröffnung am Samstag, 10. Dezember:
 
11.00 Uhr – Eröffnungsveranstaltung im Trambetriebshof, Einsteinstr. 148
– Redner: OB Dieter Reiter, Adelheid Dietz-Will (Vorsitzende BA Au-Haidhausen), Angelika Pilz-Strasser (Vorsitzende BA Bogenhausen) und MVG-Chef Ingo Wortmann
– Anschließend Jungfernfahrt für Ehrengäste mit Streckenfreigabe

12.00 Uhr – Bürgerfest im Trambetriebshof (bis 17 Uhr) u. a. mit
– Führungen durch die Tram-Werkstatt (Anmeldung am Infostand)
– Präsentation verschiedener Tramtypen
– Ausstellung „Die moderne Tram in Europa“
– Informationen zur neuen Strecke
– Kinderprogramm
– Musik mit „Konnexion Balkon“ und „Ryan Inglis“
– Vorstellung von Vereinen, Verbänden und Partnern der MVG
– Foodtrucks

12.30 Uhr Beginn des Fahrgastbetriebs
– Pendelverkehr Max-Weber-Platz – Berg am Laim Bf. bis ca. 18 Uhr
– Mitfahrt an diesem Tag und auf diesem Abschnitt kostenlos

Der  fahrplanmäßige  Regelbetrieb  auf  der  neuen  Strecke  startet  am  Sonntag, 11. Dezember 2016. Dann wird die Linie 25 vom Max-Weber-Platz bis Berg am Laim Bf. verlängert.

Anfahrt: S2, S4, S8 bis Leuchtenbergring, MetroBus 59 und StadtBus-Linien 187, 190, 191 bis Einsteinstraße – sowie ab ca. 12.30 Uhr mit den Tram-Pendelzügen