TrendSet Winter 2020: Hier kommen die Trends für S/S 2020 und Ostern 2020

TrendSet Winter 2020: Hier kommen die Trends für S/S 2020 und Ostern 2020
Quelle: TrendSet GmbH

Als erste Interiors & Lifestyle Messe im Jahr präsentiert die TrendSet Winter 2020 vom 5. bis 7. Januar 2020 in München die neuesten Trends in Sachen Wohnen, Essen, Freizeit und Schenken. Drei Tage lang können sich Fachbesucher aller Handelsformen auf der TrendSet über die neuen Produkte für Frühjahr/Sommer 2020 und Ostern 2020 informieren und diese direkt ordern.

Bald ist es wieder soweit: Die TrendSet Winter 2020 öffnet ihre Messetore und präsentiert die neuesten Trends aus Interiors & Lifestyle für Frühjahr/Sommer 2020. Vor allem in den Bereichen Floristik und Deko liegt dabei das Augenmerk auf den neuen Produkten zum kommenden Osterfest. In 15 Interiors & Lifestyle Fair Areas zeigen die Aussteller viel Inspirierendes in Sachen Living & Giving.

Die 15 Interiors & Lifestyle Fair Areas der TrendSet Winter 2020:

• Furniture & Lighting
• Decorations & Accessories
• Furnishings & Design Objects
• Home & Textiles
• Kitchen & Tabletop
• Food & Drink
• Gifts & Fun
• Spirituals & Souvenirs

• Christmas & Seasonals
• Floristry & Garden
• Stationery & Papery
• Office & School
• Hobbies & Toys
• Fashion & Jewellery
• Beauty & Wellness

TrendSet Topic Areas mit neuen Trends und Innovationen sowie neuer Platzierung

Auch in den Topic Areas warten vielen Neuheiten und Innovationen auf die Fachbesucher. In der TrendSet Country & Style gibt es trendige Trachten und moderne Heimat-Kollektionen zu entdecken. In der TrendSet Newcomer warten junge Unternehmen mit innovativen Produktideen auf die Besucher. Die TrendSet Bijoutex lockt mit trendigen Produkten rund um Fashion, Style und Modeschmuck. Und in der TrendSet Fine Arts stellen Künstler ihre zeitgenössische bildende Kunst aus. Die Topic Areas der TrendSet sind mit ihren neuen Platzierungen jetzt noch einfacher zu finden: TrendSet Newcomer und TrendSet Country & Style in Halle B2, TrendSet Fine Arts in Halle B3, TrendSet Bijoutex in Halle B4.

Noch mehr Angebot mit neuen Ausstellern

Zur TrendSet Winter 2020 gibt es zahlreiche neue Aussteller, die in München ihre innovativen und trendigen Produkte präsentieren. Neu dabei sind u.a.: Artesania Esteban Ferrer S.L. (spanischer Anbieter und Marktführer aus dem Bereich Bootsmodelle und Seefahrts-Deko), aveva design ab (schwedische Design-Firma), die Fleurop AG (Weltmarktführer im Blumenvermittlungsservice) und die Miraplast Kunststoff GmbH (österreichisches Traditionsunternehmen für Küchenund Haushalts-Produkte aus Kunststoff). Wieder dabei sind u.a.: Bungalow (dänisches Interior Label), Lauvring (skandinavisches Innenausstattungsunternehmen), Meri Meri (britischer Anbieter von Deko- und Geschenkartikeln für Kinder) und Pajoma (Ingo Steyer KG – deutscher Produzent von Raumdüften, -Sprays und Duftölen).

Optimaler Termin für den Handel am Anfang des Jahres

Die günstige Terminlage der TrendSet Winter 2020 mit einem Sonntag und dem anschließenden Feiertag macht es dem Einzelhandel leicht, zwei volle Tage auf der TrendSet neue Produkte zu entdecken und zu ordern. Großeinkäufer, Onlinehändler sowie Besucher aus Hotellerie und Gastronomie können sich bequem den Sonntag, Feiertag oder Werktag für ihren Besuch auf der TrendSet aussuchen. Durch das verkaufsorientierte Produktkonzept der TrendSet, das den Besucher analog seiner Branche und seines Produktsortiments klar und übersichtlich durch das Angebot der Aussteller führt, findet der Handel dabei schnell und einfach neue Trends. Und die sind zahlreich im Januar 2020. Von gemütlichem Minimalismus über nachhaltige Zukunftsdesigns bis hin zu fröhlichen, experimentellen Entwürfen gibt es auf der TrendSet Winter 2020 viel Neues zu entdecken.

Die Trends im Frühjahr/Sommer 2020

Das neue Leitmotiv und die Trendmotive der TrendSet Winter 2020 fassen die Trends optisch und inhaltlich zusammen. Sie weisen den Weg für die kommenden Produktwelten und geben dem Fachhandel Ausblick auf die Strömungen im Frühjahr/Sommer 2020.

Nachhaltigkeit ist ein großer Treiber für neue Ideen und Produkte im Frühjahr/Sommer 2020. Dabei kommen Spaß und Kreativität aber nicht zu kurz. Frische Farben, kontrastreiche Materialien, lebendige Haptiken und eine futuristische, aber dabei natürliche Ausprägung der Designs schaffen einen gemütlichen Minimalismus. Natürlich unvollkommen, modern pur und lässig cool kommen die neuen sommerlichen Entwürfe daher – mal in sanften, lebhaften oder
leuchtenden Tönen. Die gewollte Simplizität vieler Designs zeigt sich in elementaren Formen und unvollkommenen Oberflächen. Schillernde, taktile Materialien setzen optische und haptische Highlights. Freche Sujets kreieren mit lebendigen Farben coole Urban-Styles. Von pur bis glamourös, von natürlich bis poppig ist im Frühjahr/Sommer 2020 für jeden der passende Look dabei.

Eintrittskarten zur TrendSet Winter 2020 gibt es vorab online über shop.trendset.de oder direkt auf der Messe. Im Eintrittskarten-Shop bietet die TrendSet mit dem Dauerkarten-Spezial die 3-Tageskarte online zeitlich begrenzt mit einem Frühbucher-Rabatt an. Außerdem gibt es wieder das vergünstigte Kombi-Ticket mit der Deutschen Bahn. Mehr Informationen zu Messe, Anreise und Aufenthalt gibt es unter www.trendset.de

Die TrendSet Winter 2020: Wo? Wann? Was kostet der Eintritt?
TrendSet – 115. Internationale Fachmesse für Interiors, Inspiration und Lifestyle
von Sonntag, 5. Januar bis Dienstag, 7. Januar 2020
auf dem Messegelände der Messe München
in den Hallen A1 bis A4 und B1 bis B4.

Öffnungszeiten:
Samstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 9.00 – 18.00 Uhr
Montag: 9.00 – 17.00 Uhr

Preise:
Tageskarte: 18,00 €
Dauerkarte: 24,00 €

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 2 Durchschnitt 5]