U-/S-Bahnhof Marienplatz: Neue Anzeiger für die Fahrgastinformation – Sperrungen wegen Montage

Symbolbild

Wegen Montagearbeiten im Bereich der Treppenabgänge zum U- und S-Bahnhof Marienplatz kommt es bis Anfang Mai zu Einschränkungen. In allen sechs Zugängen werden nach und nach elektronische Anzeigen für die DB AG installiert. Die neuen Monitore zeigen die Wartezeit bis zur Abfahrt der nächsten S-Bahnzüge an und werden jeweils direkt neben den bereits vorhandenen U-Bahn-Anzeigern montiert. Damit haben Fahrgäste künftig einen vollständigen Überblick, welche S- und U-Bahnen als nächstes fahren.

Von Montag, 18. März bis Anfang Mai 2019 wird in der Regel ein Anzeiger pro Woche montiert – und dazu der entsprechende Zugang vorübergehend gesperrt. Die SWM bearbeiten die Zugänge voraussichtlich in folgender Reihenfolge: Rindermarkt, Weinstraße, Dienerstraße, Tal/Viktualienmarkt, Burgstraße, Kaufingerstraße. Kunden werden gebeten, sich auf die Ein-schränkungen einzustellen und ggf. auf einen anderen Zugang auszuweichen.

Werbung / Anzeige