U1/U2: 20-Minuten-Takt abends ab 22 Uhr wegen Umbau des U-Bahnhofs Sendlinger Tor

Symbolbild

Wegen der Umbauarbeiten im U-Bahnhof Sendlinger Tor gibt es in der kommenden Woche von Montag, 6. Januar, bis einschließlich Donnerstag, 9. Januar, abends Einschränkungen auf den U-Bahnlinien U1 und U2. Der spätabendliche 20-Minuten-Takt auf den beiden Linien beginnt bereits um ca. 22 Uhr, also etwa zwei Stunden früher als gewohnt. An den Stationen Stiglmaierplatz, Hauptbahnhof, Sendlinger Tor und Fraunhoferstraße fahren die Züge teilweise von anderen Gleisen ab als gewohnt. Für Fahrten im Nachtverkehr (letzte und erste Fahrten zwischen ca. 1 Uhr und 4.30 Uhr) bittet die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) ihre Fahrgäste, ihre gewohnte Verbindung anhand der elektronischen Auskunftsmedien zu über-prüfen, da einzelne Anschlüsse nicht erreicht werden können.

Die MVG informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen, Durchsagen und Tickertexten an den dynamischen Anzeigen über die Einschränkungen. Informationen zu allen Betriebsänderungen gibt es auch im Internet auf www.mvg.de, in der App “MVG Fahrinfo München” sowie unter der MVG Hotline 0800-344226600 (gebührenfrei).