Update 27.1.: Entwicklung der Coronavirus-Fälle

Update 27.1.: Entwicklung der Coronavirus-Fälle

Für München wurden am Freitag, 27. Januar, vom Robert Koch-Institut (RKI) 172 neue Corona-Fälle und 2 weitere Todesfälle gemeldet. Insgesamt sind in der Landeshauptstadt damit bislang 710.395 Infektionen und 2.478 Todesfälle bestätigt (corona.rki.de -> Landkreise -> SK München).

Die 7-Tage-Inzidenz für München beträgt 62,6 (Stand 27.1.), das entspricht 931 neu gemeldeten Fällen in den letzten sieben Tagen.

Derzeit (Stand 27.1.) sind in den Münchner Krankenhäusern 289 Betten mit bestätigten COVID-19-Fällen belegt, davon 25 Intensivbetten (Intensive Care Unit, ICU) und 8 Betten in der Intensivüberwachungspflege (Intermediate Care, IMC). Das sind im Vergleich zur Vorwoche (20.1.) -46 Coronabetten.

Alle offiziellen Informationen der Stadt zur Corona-Situation unter muenchen.de/corona