US-Rap-Shootingstar 6ix9ine 2019 erstmalig auf Deutschlandtour

US-Rap-Shootingstar 6ix9ine 2019 erstmalig auf Deutschlandtour
Foto: Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH

Wenn man über die aktuelle Hip-Hop-Szene spricht, kommt man an einem Namen derzeit nicht mehr vorbei. Daniel Hernandez alias 6ix9ine oder auch Tekashi69 zählt zu den derzeit gefragtesten US-Rap-Acts weltweit. Bekannt als Paradiesvogel erlebte 6ix9ine einen raketenhaften Aufstieg weit über die Genregrenzen hinaus. 2019 ist er erstmalig auf Deutschlandtour und macht im Rahmen dessen am 09.01.2019 Halt im Münchner Zenith.

Sein kommerzieller Durchbruch gelang ihm Anfang 2018, als der New Yorker mit dem extravaganten Regenbogen-Look mit seinem Debüt-Mixtape “Day 69” aus dem Stand auf Platz #4 der US-Billboard-Charts einstieg. Darüber hinaus zählen seine Musikvideos (u.a. sein Debüt-Track “Gummo”) mit View-Raten im dreistelligen Millionenbereich zu den meistgeklickten neuen Künstlern weltweit. Davon blieben auch Megastars wie Nicki Minaj nicht unbeeindruckt und so ist es nicht verwunderlich, dass er den Feature-Track „FEFE“ auf deren neuen Album „Queen“ beisteuert.

Werbung / Anzeige

Doch 6ix9ine schafft es neben seiner Musik auch mit provozierenden Schlagzeilen für Furore zu sorgen: So heißt es auf seinem Instagram Account, er hätte sein Leben für 7,5 Millionen Dollar an die Illuminati verkauft und der Rapper 50 Cent behauptet, dass der gefeierte Newcomer sein biologischer Sohn sei. Ob geschickte PR Moves oder die Wahrheit – feststeht, dass man noch Einiges von 6ix9ine hören und sehen wird.

Live entert Tekashi69 2019 die Arenen rund um den Globus, im Gepäck eine energiegeladene Show und einige namhafte Gäste und Freunde.

Ladies and Gentleman, it´s time for 6ix9ine!

09.01.2019 – München – Zenith – 19:30 Uhr

Die Ticketanbieter CTS Eventim und Ticketmaster bieten ab Donnerstag, 25.Oktober 2018 – 10 Uhr Presales an. Ab Montag, 29.Oktober 2018 sind Karten auch bei München Ticket und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

HINWEIS: Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 16 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ab einem Alter von 16 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden.