Fotowettbewerb
Home » Nachrichten München » VAPIANO unterstützt erneut Kinderlachen e.V.

VAPIANO unterstützt erneut Kinderlachen e.V.

  • VAPIANO kooperiert bereits im vierten Jahr in Folge mit dem gemeinnützigen Verein Kinderlachen e.V.
  • Von jedem bestellten VAPIANO Kindergericht gehen im November und Dezember 2016 jeweils 50 Cent an den Verein
  • Im Zuge der Zusammenarbeit: Kinderpizzabacken-­Events mit Prominenten unter anderem in München, Hagen und Köln

München, 01.12.2016. Auch in diesem Jahr unterstützt VAPIANO Kinderlachen e.V.. Die Hilfsorganisation setzt sich zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helfern  für bedürftige Kinder in ganz Deutschland ein und versorgt sie mit dem, was sie am dringendsten benötigen.

Mit viel Engagement und Herzblut engagiert sich der Verein seit 2002 für kranke und bedürftige Kinder. Um diese wertvolle Arbeit zu unterstützen, spendet VAPIANO pro verkauftem Kindergericht im November und Dezember je 50 Cent an den Verein. Außerdem wird es gemeinsame Veranstaltungen speziell für die Kinder geben: „Wir bei VAPIANO freuen uns, dass wir den Kinderlachen e.V. nun schon im vierten Jahr in Folge unterstützen können“, sagt Jochen Halfmann, CEO der VAPIANO SE. „Bei vergangenen Aktionen haben wir insgesamt rund 150.000 Euro an Spenden eingesammelt. In diesem Jahr entwickeln wir  diese  Kooperation  weiter  und laden gemeinsam mit Kinderlachen e.V. Kinder zum Pizzabacken bei VAPIANO ein.“

Pizzabacken für Kinder mit prominenter Unterstützung

In verschiedenen deutschen Städten werden die Pizza-­Events stattfinden – jeweils mit einem prominenten Kinderlachen-­Botschafter, der zusammen mit den Kindern ihre Lieblingspizza im VAPIANO bäckt. Los geht es bei einem Auftaktevent in München am 30. November, bei dem FC Bayern Co-­Trainer Hermann Gerland dabei sein wird. Anschließend geht es weiter nach Hagen, wo „Alles was zählt“-Schauspielerin Madlen Kaniuth Teige kneten und belegen wird. Das Kölner Event am 8. Dezember begleitet Kinderlachen-­Schirmherr Matze Knop, der  sich  bereits  seit zwölf Jahren im Verein engagiert.

Der Kinderlachen e.V. gibt ausschließlich  Sachspenden  weiter  und  versorgt  bedürftige  Kinder mit Möbeln, Materialien für Schule und Freizeit, medizinischen Geräten, Betten und vielem mehr. Der Verein finanziert sich dabei ausschließlich aus privaten Spenden und durch privatwirtschaftliches Sponsoring. Seit 2012 unterstützt VAPIANO den Verein. „VAPIANO ist seit Jahren ein toller Partner und wir sind sehr stolz, mit einer solch bekannten Marke zusammenarbeiten zu können“, meint Christian Vosseler, Gründer des Kinderlachen e.V.. In der Vergangenheit wurden mit den durch  VAPIANO  gesammelten  Spenden unter anderem Betten und Kinderlachen-­Stipendien finanziert.