Verkaufsstart Erlebnisreisen für Kinder und Jugendliche

Verkaufsstart Erlebnisreisen für Kinder und Jugendliche

Am Samstag, 20. Juni, startet ab 10 Uhr der Kartenverkauf für die Eintägigen Erlebnisreisen in den Sommerferien 2020. Die erlebnisreichen Ausflüge sind in Bus- und Stadtreisen für verschiedene Altersgruppen unterteilt. Bei den Busreisen kann zwischen Tier- und Naturerlebnissen, sportlichen Aktionsausflügen, Kreativprogrammen und spannenden Museumsbesuchen ausgewählt werden. Bei den Stadtreisen werden die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt, um die Ausflugsorte zu erreichen. Auch wer schon lange in München wohnt, wird überrascht sein, was es alles zu entdecken gibt. Neben vielen Klassikern sind in diesem Jahr unter anderem neu im Programm:
– „Fußballgolf & Swim“: Die neue Trendsportart ist nicht nur für Fußballer ein Erlebnis – Geschick und Teamgeist sind gefragt.
– „Abenteuerwoche“: Mit Karte und Kompass gehen Kinder und Jugendliche auf Abenteuer im wilden Teil des Englischen Gartens.
– „Filmwoche“: Eine Woche lang in die Rolle einer Filmcrew schlüpfen und einen eigenen Film drehen.
Es gibt drei Möglichkeiten, Karten über München Ticket zu erwerben:
– Direkter Kauf an einer der Vorverkaufsstellen im Stadtgebiet
– Telefonische Reservierung unter 54818181
– Reservierung online unter www.muenchenticket.de
Unter www.muenchenticket.de sind Infos abrufbar, welche Vorverkaufsstellen aktuell geöffnet sind. Die Karten sind nur in Verbindung mit dem Münchner Familienpass (5-Jährige) oder dem Münchner Ferienpass (ab 6 Jahren) und gegen Abgabe des ausgefüllten und unterschriebenen Beiblatts „Corona-Virus – Hygienekonzept Ferienangebote“ (Download online unter www.muenchen.de/ferienangebote) an der Abfahrtsstelle gültig.
Regelungen aufgrund der aktuellen Corona-Situation
Die Ausflüge finden unter veränderten Bedingungen statt. Selbstverständlich werden die Hygienemaßnahmen eingehalten und das Programm wurde entsprechend angepasst.
Insbesondere gibt es folgende Änderungen:
– Die Erlebnisreisen können in diesem Sommer nur für eine komplette Woche erworben werden. Das heißt, das Ticket gilt für fünf Tagesausflüge und die Teilnehmenden haben täglich mit den selben Kindern, Jugendlichen und Betreuerinnen und Betreuern tolle Erlebnisse zu verschiedenen Themen.
– Bei den Busreisen und Aktionswochen stehen in diesem Sommer je 22 Plätze zur Verfügung, bei den Stadtreisen je 20 Plätze. – Pro Kind beziehungsweise Jugendlichen kann nur ein Ticket in den Sommerferien erworben werden.
Aufgrund der aktuellen Entwicklung bezüglich des Coronavirus kann es zu kurzfristigen Absagen oder Änderungen des Programms kommen. Das Programmheft und Infos sind auf www.muenchen.de/ferienangebote einzusehen. Hinweise zum Coronavirus stehen dort auf Seite 6.
Bei Fragen wenden sich Interessierte an das Infotelefon der Eintägigen Erlebnisreisen unter 233-33855.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]