Verteidiger Ryan McKiernan verlässt die Red Bulls

Verteidiger Ryan McKiernan verlässt die Red Bulls

Nach den Abgängen von Ben Street, Austin Ortega, Adam Almquist und Thomas Heigl trennt sich der EHC Red Bull München von einem weiteren Spieler. Ryan McKiernan wird in der Saison 2024/25 nicht mehr das Trikot der Red Bulls tragen.

Der 34-jährige McKiernan kam im Sommer 2022 zu den Münchnern und gewann mit den Red Bulls gleich in seiner ersten Saison die deutsche Meisterschaft. In den vergangenen beiden Spielzeiten trug der Rechtsschütze in der Champions League und der PENNY DEL insgesamt 140-mal das Trikot des viermaligen deutschen Meisters (12 Tore, 31 Vorlagen). 

Der EHC Red Bull München bedankt sich bei McKiernan für seinen Einsatz und die gezeigten Leistungen und wünscht ihm sportlich wie privat alles Gute und viel Erfolg. Die Gespräche mit weiteren Spielern dauern an