Fotowettbewerb
Home » Aus dem Polizeibericht » Vorsicht! – Mehrere Anrufe durch falsche Polizeibeamte im Stadtgebiet München
Weitere Fälle von versuchtem Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte
Symbolbild

Vorsicht! – Mehrere Anrufe durch falsche Polizeibeamte im Stadtgebiet München

Am Donnerstag, 09.02.2017, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.15. Uhr, meldeten sich telefonisch bislang unbekannte Täter bei Münchnerinnen und Münchner im gesamten Stadtgebiet. Die Anrufer gaben sich als Polizeibeamte aus und gaben vor, dass bei Einbrechern Angaben der Opfer sowie Hinweise zur möglichen Tatbeute bestanden hätten.

Außerdem wollten die Trickbetrüger wissen, wie es mit den Sicherheitsvorkehrungen in den Wohnungen der Senioren bestellt ist.

Zu Bargeldforderungen ist es in den Telefonaten nicht gekommen.

Die örtlich zuständigen Polizeiinspektionen haben Anzeigen aufgenommen.