Warm-Up-Event in der MOTORWORLD München am 19. Mai 2019

Warm-Up-Event in der MOTORWORLD München am 19. Mai 2019
Foto: © Classic For Charity e.V.

Mobile Leidenschaft verbindet und bringt Menschen zusammen. Auch in diesem Jahr lädt die Motorworld München wieder alle Oldtimer- und Youngtimer-Liebhaber, Sportwagen- und Motorradfahrer zu einem markenoffenen Treffen ein. Am Sonntag, 19. Mai 2019, findet von 09:30 bis 15:30 Uhr das Warm-Up VI in der Lilienthalallee 35 statt.

Neben dem etablierten „Preservations Concours“ im Kesselhaus, bei dem sich Besitzer von Oldtimern und klassischen Motorrädern im Originalzustand dem kritischen Blick der Fachjury stellen, präsentieren sich im Kohlebunker erstmalig die zukünftigen Mieter der Lokhalle in einer Art „Mini Motorworld München“. Für das kulinarische Wohl sorgen verschiedene Foodtrucks aus der Region. Darüber hinaus können sich die Besucher über den Fortschritt der Bauarbeiten der Motorworld München informieren.

Werbung / Anzeige

Klassikerfahrern bietet die beliebte Rampe im Außenbereich wieder die Möglichkeit, ihr Fahrzeug dem interessierten Publikum durch den Moderator vorzustellen zu lassen. Für alle Besitzer von Oldtimern, Youngtimern, US-Cars, Motorrädern und anderen außergewöhnlichen Fahrzeugen steht danach die angrenzende Parkfläche kostenfrei zur Verfügung. Generell freut sich das Team der Motorworld München aber über jeden Besucher, egal ob mit Oldtimer oder ohne. Der Eintritt ist kostenfrei.

MOTORWORLD München – zukünftiger Treff für Liebhaber hochwertiger Fahrkultur

Bis 2020 entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerkes in München-Freimann die Motorworld München – ein einzigartiger Treffpunkt für Liebhaber hochwertiger Fahrkultur und zugleich Münchens vielseitigstes Veranstaltungsareal.

In den ehemaligen Lokhallen wird der Auto- und Motorradliebhaber dann alles finden, was das Herz begehrt: Exklusiven Fahrzeughandel – von Oldtimer über Premiumfahrzeuge bis hin zu Bikes –, ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten, Glasboxen für Liebhaberfahrzeuge, sowie eine Vielzahl an hochwertigen Accessoire-Shops und Galerien. Ein 4-Sterne-Hotel in der Lokhalle wird mit seinen über 150 thematischen Doppelzimmern die mobile Erlebniswelt ergänzen.

Darüber hinaus entsteht mit der Motorworld München ein stimmungsvolles Event-Ensemble, zu dem die über München hinaus bekannten Eventhallen Zenith, Kohlebunker und Kesselhaus gehören. Neu hinzu kommt eine weitere Eventhalle für bis zu 2.300 Personen in der großen Lokhalle. Dieses faszinierende Mobilitätszentrum hat eine geplante Fläche von über 45.000 qm.