Fotowettbewerb
Home » Nachrichten München » Wechsel im Präsidium der Narrhalla
Foto: Andreas Kaeser

Wechsel im Präsidium der Narrhalla

München, 25.04.2017. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Münchner Gesellschaft Narrhalla e.V. am 23. April 2017 wurde bei der Neuwahl des Präsidiums Präsident Günther Grauer, Vizepräsident Günter Malescha und Vizepräsident und Schriftführer Manuel DiNardo uneingeschränkt im Amt bestätigt.

Natascha Svoboda, Vizepräsidentin und Helga Tröger, Schatzmeisterin haben nicht mehr kandidiert. Präsident Grauer dankte den Damen für ihren ehrenamtlichen Einsatz zum Wohle der Narrhalla.

Neu in Amt und Würden: Werner Trollmann, Vizepräsident und Faschingsprinz 2011 und Matthias Stolz, Schatzmeister.

Das Präsidium setzt sich wie folgt zusammen:

Günther Grauer Präsident  / Gastronom / Sänger / Ex-Prinz 2001

Günter Malescha – Vizepräsident / Kaufmann

Werner Trollmann – Vizepräsident /Zimmerermeister/ Ex- Prinz 2011

Manuel Di Nardo – Vizepräsident /Schriftführer / Immobilienkaufmann / Exprinz 2013

Matthias Stolz – Schatzmeister / Kaufmann, Kinobetreiber

Das neue Präsidium, gestärkt durch das große Vertrauen der Mitgliederversammlung, will auch weiterhin die Eigenart von Münchner Festlichkeiten, besonders des Faschings, pflegen und freut sich auf die kommende Faschingssaison, in der die Narrhalla ihr 125-jähriges Jubiläum feiert.

Am Samstag, 13. Januar 2018 findet der große Jubiläumsfestball  mit Verleihung des Karl Valentin-Ordens im Deutschen Theater, München statt.