Wiesn-Hits für Kids: Erster Familientag am Dienstag, 24. September

Welche kindgerechten Fahrgeschäfte und welche Serviceangebote rund ums Kind gibt es auf dem Oktoberfest? Wie wird ein Wiesn-Besuch mit der ganzen Familie erschwinglich? Wann ist eigentlich Familientag? Welche besonderen Tipps gibt es für den Wiesnbesuch „mit Kind und Kegel“? Und was gibt es neues 2019?

Eine Liste der Serviceangebote für Familien und Kinder sowie die gesamte Pressemitteilung im Anhang.

Neu: „Herzerl-Rallye“
Ab dem ersten Familientag, 24. September, lernen Kinder ab sechs Jahren auf der „Herzerl-Rallye“ spannende und wissenswerte Dinge rund um die Fahrgeschäfte der Wiesn.

Verteilt auf der gesamten Schaustellerstraße befinden sich – nicht nur – an Kinderfahrgeschäften Lebkuchenherzen mit Buchstaben.

Mit Hilfe des Spielplans, der an allen Kinderfahrgeschäften ausliegt oder unter www.oktoberfest.de heruntergeladen werden kann, geht die Suche nach den Lebkuchenherzen mit Buchstaben los.

Wenn der letzte Buchstabe gefunden worden ist, dürfen die kleinen Spürnasen sich noch eine Überraschung in der Festleitung im Servicezentrum Theresienwiese (hinter dem dem Festzelt Schottenhamel) abholen.

Terminhinweis:
Am Dienstag, 24. September 2019, findet von 10 bis 19 Uhr der erste Familientag mit ermäßigten Fahr-, Eintritts- und Imbiss-Preisen auf dem Oktoberfest statt.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]