Home » Nachrichten » Wintersportlicher Feierabend „Dein Winter. Dein Sport. Afterwork“: Skitourenbus an den Hirschberg

Wintersportlicher Feierabend „Dein Winter. Dein Sport. Afterwork“: Skitourenbus an den Hirschberg

Ein solches Angebot gab es in Deutschland bislang nicht: einen Feierabend-Skitourenbus. „Dein Winter. Dein Sport. Afterwork“ und Autobus Oberbayern machen es möglich. Ab 12. Januar 2017 bringt ein Bus Skitourengeher aus München an insgesamt neun Donnerstagabenden an den Hirschberg am Tegernsee und wieder zurück. So steht dem winterlichen Feierabend nichts mehr im Weg.

Afterwork mal anders. Nicht einfach vom Büro in die nächste Bar, sondern raus auf die Piste zur Skitour bei Nacht. Danach noch auf einen kurzen Einkehrschwung in die Hütte und später nach Hause – sicher, stressfrei und umweltfreundlich mit dem Bus. So sieht Afterwork für Wintersportler aus.

Deutschlandweit einmaliges Angebot
Die Initiative Dein Winter. Dein Sport. und ihre Partner Bergstolz, Autobus Oberbayern, Dynafit, Skischule Tegernsee und Sport Schlichtner rufen damit ein deutschlandweit einmaliges Angebot ins Leben: Erstmals starten sie einen Nacht-Skibus von München an den Tegernsee. Autobus Oberbayern bringt die Afterwork-Sportler ab dem 12. Januar an neun Donnerstagen in Folge jeweils um 18 Uhr vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Hackerbrücke zum Hirschberg an den Tegernsee. Die Kosten betragen 15 Euro pro Person.
Schon bei Tag ist der Hirschberg ein beliebtes Skitourenziel, bei Nacht ist er etwas ganz Besonderes. 700 Höhenmeter bewältigen die Tourengeher bei der gesamten Tour bis zu den Rauheckalmen. Gut eignet sich auch die Bergstation der Hirschberglifte als abendliches Ziel nach etwa 500 Höhenmetern. Eine gemütliche Einkehrmöglichkeit nach der Abfahrt bietet „Andis Hirschberg Stüberl“.

Start um 18 Uhr, Rückfahrt um 22.15 Uhr
Dabei müssen sich die Sportler um nichts kümmern. Der Bus startet in München um 18 Uhr vom ZOB, ein Zustieg ist auch um 18.30 Uhr in Holzkirchen möglich. Zurück geht es um 22.15 Uhr. Vor Ort beantworten die Profis der Skischule Tegernsee bei Bedarf Fragen. Wer möchte, kann sich für die nächtliche Tour auch einem Guide (Bergführer/Skilehrer) anschließen. Darüber hinaus steht Leihmaterial zur Verfügung. All jene, die lieber eine nächtliche Langlauf-Runde absolvieren, haben dazu auf der nahen Flutlicht-Loipe die Möglichkeit.

Wer das Angebot nutzen möchte, kann dieses einfach unter www.skibus-muenchen.de buchen.