Home » Auto & Verkehr » „200 Jahre Fahrrad – made in Germany“ auf den E BIKE DAYS
E Bike Days 2017

„200 Jahre Fahrrad – made in Germany“ auf den E BIKE DAYS

Vom 19. – 21. Mai 2017 macht die Roadshow zur Jubiläumskampagne „200 Jahre Fahrrad – made in Germany“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Halt auf den E BIKE DAYS in München. Schirmherr der diesjährigen E BIKE DAYS ist Bundesminister Alexander Dobrindt, gemeinsam mit Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Stadt München.

Am Freitag, den 19. Mai 2017 eröffnet Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die dreitägige Veranstaltung. Danach wird er ab 11:00 Uhr den Aktionsstand des BMVI besuchen, ein FahrradGeburtstags-Foto schießen und einen Vertreter der „Landkarte der innovativen Orte“ treffen. Die „Landkarte der innovativen Orte“ ist der Teil Jubiläumskampagne und präsentiert im Laufe des Kampagnenjahrs 200 Orte, an denen täglich an der Zukunft des Rads gearbeitet wird. Im Anschluss wird PStS Norbert Barthle zwei weitere Aussteller der E BIKE DAYS besuchen.

Der Stand des BMVI bietet allen Besuchern mit einer Fotobox-Aktion die Möglichkeit, sich zum 200. Geburtstag des Fahrrads fotografieren zu lassen. Hierfür müssen sie lediglich fleißig in die Pedale treten, damit ihnen auch der richtige Fahrtwind ins Gesicht weht! Alle Fotos, die mit dem Hashtag #200JahreFahrrad bei Twitter oder Instagram gepostet werden, nehmen an einem Gewinnspiel teil. Unter allen Teilnehmern in München wird eine GoProKamera, ein Fahrradrucksack von ION sowie ein Einkaufsgutschein für lokale Fahrradhändler im Wert von 50 Euro verlost. Darüber hinaus hält das BMVI am Aktionsstand viele Information en rund um die Jubiläumskampagne „200 Jahre Fahrrad – made in Germany“ bereit.

Zeit: 19.–21.05.2017, Freitag & Samstag 10–19 Uhr, Sonntag 10–17 Uhr Ort: Coubertinplatz, Olympiapark, 80809 München