Home » Sport

Sport

EHC Red Bulls mit wichtigem Sieg in Berlin

EHC Red Bulls mit wichtigem Sieg in Berlin

26. März 2017. Der EHC Red Bull München hat das zweite Halbfinal-Spiel gegen die Eisbären Berlin gewonnen. Durch einen 2:1-Sieg (0:1|2:0|0:0) stellten die Landeshauptstädter auf 1:1 in der Best-of-Seven-Serie. Die Tore vor 14.200 Zuschauern erzielten nach einem 0:1-Rückstand Keith Aucoin und Jason Jaffray. Spielverlauf Beide Teams starteten engagiert in die Partie, die erste echte Torchance gab es aber erst in der siebten Minute durch Steve Pinizzotto. Zu einem Treffer reichte es wenig später für die Berliner. Julian Talbot konnte im zweiten Versuch Danny aus den Birken zum 1:0 für die Hausherren überlisten (9.). Daryl Boyle hatte in der 13. Spielminute …

Mehr lesen »

Treffen der Stars beim „Red Bulls Salute 2017“

Red Bulls Salute 2017

Einladungsturnier mit vier Topklubs in Garmisch-Partenkirchen München, 24. März 2017. Auf dieses Turnier dürfen sich alle Eishockeyfans schon jetzt freuen. Vom 10. bis 12. August findet im Olympia-Eissportzentrum in Garmisch-Partenkirchen das „Red Bulls Salute 2017“ statt. Neben Gastgeber EHC Red Bull München sind der 14-fache schweizerische Meister SC Bern, der achtfache nationale Titelträger aus Tschechien HC Sparta Prag sowie der siebenfache österreichische Meister EC Red Bull Salzburg mit von der Partie. Der Kartenvorverkauf für das Turnier beginnt Anfang Juni 2017. Für Dauerkartenbesitzer der Red Bulls sind alle Begegnungen des Einladungsturniers inklusive. Die Halbfinalpartien stehen bereits fest: Am 10. August eröffnen …

Mehr lesen »

Heiko Vogel als Trainer des FC Bayern München II zurückgetreten

München, 21.03.2017. Heiko Vogel ist als Trainer des FC Bayern München II in der Regionalliga Bayern mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Diese Entscheidung teilte der 41-Jährige dem neuen sportlichen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des FC Bayern, Hermann Gerland, am gestrigen Montag, 20. März mit. Heute Vormittag verabschiedete sich Vogel von seiner Mannschaft. „Ich möchte mich beim FC Bayern für die jahrelange gute Zusammenarbeit und bei den Fans für die Unterstützung bedanken. Aber ich denke, dass dieser Schritt nach der jüngsten sportlichen Entwicklung für alle Seiten das Beste ist. Die Resultate in der Regionalliga Bayern sind zuletzt klar von denen der Hinrunde abgewichen. …

Mehr lesen »

EHC Red Bulls holen dritten Sieg im Viertelfinale

EHC Red Bulls holen dritten Sieg im Viertelfinale

März 2017. Der EHC Red Bull München hat auch das dritte Viertelfinalspiel gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven gewonnen. Vor 5.320 Zuschauer im Olympia-Eisstadion sorgten Keith Aucoin mit einem Doppelpack und Derek Joslin für den 3:2-Sieg (1:1|1:0|1:1) des Meisters. Die Roten Bullen führen in der Best-of-Seven-Serie mit 3:0 und können am Mittwoch mit einem Sieg in Bremerhaven den Halbfinaleinzug perfekt machen. Spielverlauf Den besseren Start erwischten die Gäste von der Nordseeküste. In der zweiten Minute schoss Cody Lampl Bremerhaven in Führung. München fand in der Anfangsphase kein Mittel gegen die kompakte Defensive der Pinguins. Zwingend wurden die Roten Bullen im ersten …

Mehr lesen »

EHC Red Bulls gewinnen auch zweites Viertelfinale

EHC Red Bulls gewinnen auch zweites Viertelfinale

März 2017. Der EHC Red Bull München hat auch die zweite Viertelfinal-Partie gegen die Fischtown Pinguins gewonnen. Vor 4.643 Zuschauern erzielte das Jackson-Team in Bremerhaven ein 3:0 (2:0|0:0|1:0). Während Yannic Seidenberg, Frank Mauer und Konrad Abeltshauser für die Münchner trafen, feierte Danny aus den Birken seinen sechsten Karriere-Playoff-Shutout. In der Best-of-Seven-Serie führen die Münchner damit 2:0. Spielverlauf Schon in der sechsten Minute gelang den Münchnern der Führungstreffer. In einer fünfminütigen Überzahlsituation traf Yannic Seidenberg per Schlagschuss zum 1:0. Im Gegenzug hatten die Bremerhavener den schnellen Ausgleich auf dem Schläger, Red-Bulls-Goalie Danny aus den Birken zeigte sich aber hellwach (7.). In …

Mehr lesen »

EHC Red Bulls starten mit Sieg in die Viertelfinalserie

EHC Red Bulls starten mit Sieg in die Viertelfinalserie

München, 7. März 2017. Der EHC Red Bull München ist erfolgreich in die Playoffs gestartet. Der Meister gewann vor 4.110 Zuschauern das erste Viertelfinalspiel gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 4:1 (0:1|3:0|1:0). Deron Quint, Konrad Abeltshauser, Michael Wolf und Jon Matsumoto schossen die Red Bulls mit ihren Treffern zur 1:0-Führung in der Best-of-Seven-Serie. Spielverlauf München startete druckvoll in die Partie, konnte sich gegen die kompakte Defensive der Pinguins aber keine zwingenden Chancen erspielen. Für den ersten Höhepunkt sorgte Brooks Macek, der sich gegen zwei Bremerhavener Verteidiger durchsetzte, dann aber an Jerry Kuhn scheiterte (10.). Auch Dominik Kahun konnte den Gästetorhüter …

Mehr lesen »

EHC Red Bull München: Konrad Abeltshauser ist „Verteidiger des Jahres“

EHC Red Bull München: Konrad Abeltshauser ist "Verteidiger des Jahres"

München, 5. März 2017. Konrad Abeltshauser vom Deutschen Meister EHC Red Bull München ist „Verteidiger des Jahres“. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der DEL und der Fachzeitschrift Eishockey NEWS bei den Trainern und Managern aller 14 DEL-Klubs sowie den Experten von Telekom Eishockey. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler gehörte während der abgelaufenen Hauptrunde zu den Defensiv-Stützen der Red Bulls und verbuchte mit zehn Toren und insgesamt 31 Scorerpunkten seine sowohl tor- als auch punktbeste Spielzeit als Eishockeyprofi. Zudem weist er mit einem Plusminus-Wert von +24 die beste Bilanz aller DEL-Verteidiger aus. „Es gibt so viele gute Verteidiger in …

Mehr lesen »

EHC Red Bulls gewinnen die Hauptrunde

EHC Red Bulls gewinnen die Hauptrunde

26. Februar 2017. Der EHC Red Bull München hat die Hauptrunde mit einem 3:2-Sieg (0:0|1:1|2:1) bei den Fischtown Pinguins abgeschlossen. Vor 4.647 Zuschauern avancierte Brooks Macek mit einem Hattrick zum Matchwinner für den Meister. Da der bisherige Tabellenführer Mannheim im Parallelspiel gegen Straubing 1:4 verlor, beenden die Münchner die Hauptrunde zum zweiten Mal in Folge als Tabellenerster. Im Playoff-Viertelfinale wird das Jackson-Team entweder auf Berlin, Straubing oder Bremerhaven treffen. Spielverlauf Die Roten Bullen begannen druckvoll und hatten durch Brooks Macek die erste Chance des Spiels. Bremerhaven war spätestens mit dem Pfostenschuss von Mike Moore in der Partie angekommen. In der …

Mehr lesen »

FC Bayern München startet eigenen Fernsehsender

München, 23.02.2017. Am kommenden Montag, den 27. Februar 2017, um 11 Uhr ist es soweit: Der FC Bayern München gibt den Startschuss für FC Bayern.tv live, seinen eigenen, linearen Fernsehsender. Dort gibt es rund um die Uhr Berichte über den FC Bayern zu sehen – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Zu empfangen ist der Kanal über EntertainTV, sowie über die offizielle Website und die Smartphone Apps des FC Bayern München – alles in HD-Qualität. FC Bayern.tv live steht für 5,95 Euro / Monat zur Verfügung, als Telekom-Kunde gibt es die ersten zwölf Monate kostenlos. In der ersten …

Mehr lesen »

EHC Red Bulls gewinnen Derby gegen Augsburg

EHC Red Bulls gewinnen Derby gegen Augsburg

München, 22. Februar 2017. Der EHC Red Bull München hat ein spannendes Derby gegen die Augsburger Panther mit 2:1 nach Penaltyschießen (0:0|1:0|0:1|0:0|1:0) gewonnen. Vor 5.170 Zuschauern avancierte Dominik Kahun zum Matchwinner für München: Er erzielte die zwischenzeitliche 1:0-Führung und den Siegtreffer im Shootout. Zwei Spieltage vor Ende der Hauptrunde haben die Isarstädter als Tabellenzweiter drei Punkte Vorsprung auf die drittplatzierten Nürnberger. Spielverlauf Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Gute Torchancen fehlten dem Derby allerdings zunächst. Das änderte sich in der siebten Minute, als Münchens Daryl Boyle knapp verzog. Die Panther waren vor allem dann gefährlich, wenn sie schnell den …

Mehr lesen »