Home » Sport

Sport

Rund 65.000 Besucher erlebten auf den E BIKE DAYS 2017 die riesige Welt der E-Bikes

Am vergangenen Wochenende ging es im Olympiapark München vor allem um eins: E-Bikes in allen Variationen. Über 65.000 begeisterte Besucher kamen vom 19. bis zum 21. Mai auf den Coubertinplatz, um sich auf den E BIKE DAYS 2017 über die neuesten E-Bike-Trends zu informieren. Die 18.000m² große EXPO AREA bot ihnen die Möglichkeit, neue Innovationen der E-Bike-Branche aufzuspüren, informativen Vorträgen zu folgen und verschiedenste E-Bikes zu testen oder auch zu kaufen. Außerdem waren Tourismusregionen und Reiseveranstalter vor Ort, die hilfreiche Tipps für Reisen und Urlaubsziele mit dem E-Bike gaben. Drei Tage lang wurde aus der Radlhauptstadt München die E-Bike-Hauptstadt. Zehntausende …

Mehr lesen »

Großer Motorradevent von kids to life in Kooperation mit kids in emotion

„Auf die Bikes und fertig los!“, hieß es am Sonntag 21. Mai 2017 wieder für Münchner Kinder in Unterhaching. Liebe Kolleginnen und Kollegen,  kids to life und kids in emotion schenkten den Kindern aus sozialen Einrichtungen, wie z.B. dem Tillmann Kinder- und Jugendhaus aus München oder dem Clemens Maria Kinderheim aus Putzbrunn, einen unvergesslichen Tag. Die Kinder wurden von hocherfahrenen Bikern von kids in emotion auf Trikes, Motorrädern mit Beiwagen, Quads, ATV’s und selbstverständlich auch auf normalen Motorrädern auf den Straßen gefahren und konnten sich bei schönstem Sonnenschein den Wind um die Ohren wehen lassen und so ein paar unbeschwerte …

Mehr lesen »

EHC Red Bulls verpflichten dänischen Nationalspieler Markus Lauridsen

München, 19. Mai 2017. Der EHC Red Bull München hat mit Markus Lauridsen einen weiteren Verteidiger für die kommende Saison verpflichtet. Der 26-jährige dänische Nationalspieler wechselt vom vierfachen schwedischen Meister Leksands IF an die Isar. Bei der Eishockeyweltmeisterschaft war der 1,87 Meter große Abwehrspieler in allen sieben Vorrundenpartien für sein Heimatland Dänemark im Einsatz. „Nach meinem persönlichen Treffen mit Don Jackson und Christian Winkler stand für mich fest, nach München zu wechseln“, erklärte Lauridsen nach seiner Vertragsunterschrift. „Die beiden haben mich vom Konzept der Red Bulls vollends überzeugt. Darüber hinaus habe ich wirklich nur Gutes über die Organisation gehört. Für …

Mehr lesen »

Quaas erhält bei den Red Bulls Vertrag für die Saison 2017/2018

München, 15. Mai 2017. Der 20-jährige Verteidiger Emil Quaas gehört auch in der nächsten Saison zum Kader des Deutschen Meisters EHC Red Bull München. Der Youngster lief bereits in der vergangenen Spielzeit 14 Mal für die Landeshauptstädter in der DEL auf. Mit Emil Quaas haben die Roten Bullen eines der großen deutschen Verteidigertalente an sich gebunden. Neben Torhüter Daniel Fießinger sowie den Stürmern Andreas Eder und Jakob Mayenschein ist Quaas der vierte Münchner Spieler, der in der kommenden Saison mit einer Förderlizenz sowohl für die Red Bulls in der DEL als auch für Kooperationspartner SC Riessersee in der DEL2 auflaufen …

Mehr lesen »

ADAC-Sportpräsident Tomczyk im Amt bestätigt

Hermann Tomczyk bleibt auch in den kommenden vier Jahren Sportpräsident des ADAC e.V. Die mehr als 200 Delegierten der Hauptversammlung bestätigten den 66-jährigen Rosenheimer am Samstag in Nürnberg mit großer Mehrheit in seinem Amt. Tomczyk, der seit 1997 das Ehrenamt des Sportpräsidenten ausübt, geht damit bereits in seine sechste Amtszeit und wird die sportlichen Geschicke des ADAC bis in das Jahr 2021 lenken. Mit der Wiederwahl ist Tomczyk der am längsten amtierende Sportpräsident in der 114-jährigen Geschichte des ADAC e.V. Auch ADAC-Präsident Dr. August Markl wurde bei der Hauptversammlung in Nürnberg klar im Amt bestätigt.   „Ich freue mich über …

Mehr lesen »

Wings for Life World Run 2017 bricht alle Rekorde

München, 7. Mai 2017 – Sonntagmittag um 13 Uhr CET gingen bei der vierten Ausgabe des Wings for Life World Run zeitgleich 155.288 Läufer in 58 Ländern (inkl. App Runs) für ein gemeinsames Ziel an den Start: Querschnittslähmung heilbar zu machen. Das Konzept des einzigen globalen Charity-Laufs ist außergewöhnlich: alle Teilnehmer laufen so lange, bis sie von der beweglichen Ziellinie, dem Catcher Car, eingeholt werden. Dabei wurden zahlreiche Rekorde aufgestellt: weltweit 1.431.183 zurückgelegte Kilometer, 27 Streckenrekorde und 6,8 Millionen Euro für die Rückenmarksforschung, die über Startgelder und Spenden zusammenkamen. Erstmals kürte sich ein Rollstuhlfahrer zum globalen Wings for Life World …

Mehr lesen »

Vertrag bis 2020: Bayern zieht Option bei Coman

München, 27.04.2017. Vor dem Auswärtsspiel am Samstag in Wolfsburg ist beim FC Bayern München eine wichtige Personalentscheidung gefallen: Der Tabellenführer der Bundesliga zog bei Kingsley Coman fristgerecht die mit Juventus Turin bis Ende April vereinbarte Kaufoption. Der 20-jährige französische Nationalspieler, der im August 2015 von Juventus auf Leihbasis zum FC Bayern gewechselt war, bleibt somit über das Saisonende hinaus in München. Comans neuer Vertrag läuft bis zum 30.6.2020. „Kingsley Coman ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft unserer Mannschaft, daher haben wir uns entschieden, die Option zu ziehen“, so Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge, „Kingsley ist ein hoffnungsvoller Spieler mit großem …

Mehr lesen »

Halbmarathon München am 29. April 2017 im Olympiapark München

München, 24. April – Am 29. April findet die 13. Auflage des Halbmarathon München – präsentiert von Milchland Bayern – im Olympiapark statt. Rund 1.500 Teilnehmer – sowohl ambitionierte Läufer als auch Freizeitsportler – sind bereits angemeldet. Angeboten werden der Halbmarathon über 21,1 km sowie ein 10 km Lauf. Für Einsteiger gibt es einen 5 km „Fun Run“. Beim 10 km Lauf gilt es, eine 5 km Runde im Olympiapark zweimal zu absolvieren, beim Halbmarathon werden 4 Runden und eine Schlußrunde über 1,1 km gelaufen. Wieder dabei in diesem Jahr ist der Minimarathon, bei dem die Kleinsten 500 Meter absolvieren, …

Mehr lesen »

Melero krönt sich zum NIGHT of the JUMPs König von München

Night of the Jumps 2017

Luc Ackermann tragischer Held München, 23. April 2017: Am vergangenen Samstag stürmte die NIGHT of the JUMPs zum siebenten Mal die bayerische Landeshauptstadt. 10.000 Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle verfolgten gebannt die Tricks der Sportler bei der extremsten Freestyle Motocross Serie der Welt. Es war der fünfte Contest der Saison, nach vier WM-Wettbewerben stand in München der erste internationale Event auf dem Programm. 10 Fahrer gingen im Freestyle Contest an den Start – neben dem deutschen Red Bull Star Luc Ackermann standen mit Maikel Melero, Libor Podmol und Remi Bizouard auch drei Weltmeister der Serie auf der Fahrerliste. Mehr Bilder …

Mehr lesen »