Home » Gastronomie & Genuss » ALDI Bistro eröffnet in München
Foto: © Peter-Paul Altmann

ALDI Bistro eröffnet in München

München, 13.10.2017. Nach einer erfolgreichen Zeit in Köln öffnet das ALDI SÜD Bistro nun in München wieder seine Türen. Ab dem heutigen Freitag können Besucher des ALDI Bistros im Schmuckhof in der alten Akademie mitten in München frisch zubereitete Gerichte und Getränke aus dem ALDI SÜD Sortiment genießen. Drei Monate lang wird ALDI SÜD dort täglich ein komplettes Menü für 7,99 Euro anbieten.

Im Bistro des Discounters gibt es täglich ein Menü bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch, das wöchentlich wechselt. Ob Fisch, Fleisch oder vegetarisch – die Gäste des ALDI Bistros haben beim Hauptgang die Wahl zwischen drei Gerichten. Alle Menüs werden aus frischen Zutaten des ALDI SÜD Sortiments von einem Küchenteam aus der Region zubereitet. Zusätzlich bietet das Münchener Bistro in der Neuhauser Str. 8-10 auch regionale Spezialitäten – so wurde eine Brotzeit in den Speiseplan mit aufgenommen. Ausgewählte Weine aus den ALDI SÜD Regalen sowie der beliebte ALDI Kaffee aus der hauseigenen Rösterei runden den Besuch im ALDI Bistro ab.

Leckere Menüs zum günstigen Preis
Das ALDI Bistro ist Teil der ALDI Kampagne mit dem Motto „Einfach ist mehr“ und war bereits drei Monate erfolgreich im Kölner Mediapark zu Gast. Das Ziel des Pop-up-Konzepts ist es, Frische und Qualität zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis greifbar und für jeden erlebbar zu machen. „Inmitten der Innenstadt in München schaffen wir mit unserem Bistro nicht nur einen zentralen Treffpunkt für jedermann, sondern geben auch unseren Kunden die Möglichkeit, leckere Rezepte auszuprobieren und auch für Zuhause mitzunehmen“, erklärt Sandra Sibylle Schoofs, Leiterin Marketing bei ALDI SÜD. „Köche aus der Region kreieren Menüs, die auf den Rezepten von TV-Koch Robert Marx basieren, und greifen dabei immer wieder auch auf bayerische Spezialitäten zurück. So entstehen leckere Gerichte, die ganz im Sinne der ALDI SÜD Werte unkompliziert, aber genussvoll und von hochwertiger Qualität sind.“

Platz für 50 Gäste im ALDI Bistro
Das Bistro wird in insgesamt sechs Containern und auf zwei Etagen mit einer Gesamtfläche von über 100 Quadratmetern eingerichtet und bietet Platz für 50 Gäste. Dabei wird industrieller Upcycling-Charme mit modernen Details und Komfort verbunden. Sowohl die Einrichtung als auch die Architektur des Bistros unterstreichen das „Einfach-Prinzip“ des Unternehmens und sind gleichzeitig luftig und ansprechend gestaltet. Eine Dachterrasse und eine ebenerdige Terrasse laden bei schönem Wetter auch draußen zum Verweilen ein.

Neben den kulinarischen Genüssen dürfen sich Besucher am Standort München auf tolle Highlights in den nächsten drei Monaten freuen: „Im Rahmen des ALDI Bistros sind auch noch einige Events geplant: Veranstaltungen rund um die Themen Kochen, Backen, bewusstes Leben und gesunde Ernährung“, erklärt Sandra Sibylle Schoofs. Anschließend soll das Bistro seine Deutschlandreise fortsetzen und an einem weiteren Standort eröffnen.

Für die Konzeption des Bistros zeichnet die Agentur „Nest One GmbH“ verantwortlich.