Home » Digital » Apple Watch Series 3 kommt mit integriertem Mobilfunk und mehr
Apple Watch 3

Apple Watch Series 3 kommt mit integriertem Mobilfunk und mehr

Apple Watch Series 3 bringt integrierten Mobilfunk und leistungsstarke neue Verbesserungen für Gesundheit und Fitness

Apple hat heute Apple Watch Series 3 vorgestellt, mit der die weltweite Nummer eins unter den Uhren um integrierten Mobilfunk erweitert wird. Ob beim Laufen, am Pool oder einfach mit dem Ziel im Alltag aktiver zu sein: Apple Watch Series 3 mit Mobilfunk erlaubt dem Nutzer verbunden zu bleiben, Anrufe zu tätigen, SMS zu empfangen und mehr, sogar ohne dass das iPhone in der Nähe ist. Die Apple Watch der dritten Generation ist ein erstaunlicher Gesundheits- und Fitnessbegleiter mit intelligenten Coaching-Funktionen, ist bis 50 Meter wasserdicht1 und verfügt über einen neuen barometrischen Höhenmesser, der die relative Höhe misst. Apple Watch Series 3 ist in zwei Modellen erhältlich, eines mit GPS und Mobilfunk, und eines mit GPS. Beide bieten einen 70 Prozent schnelleren Dual-Core-Prozessor und einen neuen Wireless-Chip.

„Wir glauben, dass die Erweiterung um Mobilfunk die Art und Weise verändern wird, wie Menschen Apple Watch nutzen und ihnen ein neues Gefühl von Freiheit ermöglicht, da sie mit oder ohne ihr iPhone verbunden bleiben können“, sag Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple. „Kombiniert mit der Leistung von watchOS 4 ist Apple Watch Series 3 das ultimative Gerät für ein gesundes Leben.“

Die Kombination aus Mobilfunk und watchOS 4 wird es Nutzern von Apple Music bald ermöglichen, 40 Millionen Songs direkt vom Handgelenk aus zu streamen. Ab Freitag, 15. September wird Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) in 10 Ländern, und Apple Watch Series 3 (GPS) in 28 Ländern zum Bestellen verfügbar sein. Beide Modelle sind ab Freitag, 22. September in Geschäften erhältlich.

Fortschrittliche Technologie

Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) verfügt über vollständige 4G LTE- und UMTS- Mobilfunkmodule, die nahtlos auf Mobilfunk schalten, wenn das iPhone nicht in der Nähe ist. Die Uhr hat die gleiche Mobilnummer wie das iPhone, es ist also nicht nötig Freunden, der Familie oder Kollegen eine zusätzliche Nummer zu geben; und um den Kunden den Einstieg zu erleichtern, bieten teilnehmende Netzbetreiber zum Launch auch spezielle Einführungs-Tarife an. Kunden können mobile Anrufe direkt von Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) aus tätigen und ein nahtloses und komplett kabelloses Erlebnis genießen, wenn sie mit AirPods verbunden sind. Zudem ist Apple Vorreiter bei der Entwicklung eines Antennendesigns, das als erstes in der Branche das Display selbst sowohl als Sende- als auch als Empfangselement für 4G LTE und UMTS verwendet. Gleichzeitig führt Apple eine integrierte eSIM ein, die ein Hundertstel der Größe einer herkömmlichen SIM-Karte hat und so eine Over-the-Air-Aktivierung ermöglicht, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen.2
 
Angetrieben wird Apple Watch Series 3 von S3, Apples Architektur der dritten Generation mit einem schnelleren Dual-Core-Prozessor, der raschere Startzeiten bei Apps und eine flüssigere Grafik ermöglicht und es Siri erstmals erlaubt, über den eingebauten Lautsprecher zu sprechen. Apple hat einen neuen maßgeschneiderten Wireless-Chip namens W2 entwickelt, der WLAN um 85 Prozent schneller und Bluetooth und WLAN um 50 Prozent energieeffizienter macht, und dabei trotzdem eine Akkulaufzeit von einem Tag bietet und die Größe praktisch unverändert lässt. Apple Watch Series 3 ist außerdem mit einem barometrischen Höhenmesser ausgestattet, der beim Tracken von Aktivitäten, von zurückgelegten Stockwerken und dem Training im Freien, einschließlich Höhengewinn, hilft.

watchOS 4

watchOS 4 verfügt über eine aktualisierte Herzfrequenz App, die noch mehr Einblicke in die Herzfrequenz bietet, darunter Messungen in Ruhephasen, bei Trainings, beim Erholen, beim Gehen und während Atemübungen. Außerdem können Kunden auf Wunsch eine Benachrichtigung erhalten, wenn ihre Herzfrequenz über einen bestimmten Schwellenwert steigt, während sie inaktiv sind. Zu den weiteren großartigen Features von watchOS 4 gehören das proaktive Siri Zifferblatt, das die Informationen anzeigt, die der Benutzer tagsüber am meisten benötigt, eine erweiterte Workout App mit neuer Benutzeroberfläche, maßgeschneidertem, hochintensiven Intervalltraining (HIIT) und Auto-Sets zum Beckenschwimmen. Mit GymKit können sich Benutzer schon bald mit ihren Lieblings-Cardiogeräten verbinden und die Zwei-Wege-Synchronisierung von Daten mit nur einem Fingertipp genießen, was zu den genauesten Messungen führt, die möglich sind.3
 
Die neu gestaltete Musik App synchronisiert automatisch Wiedergabelisten wie Neue Musik für mich im Mix und Meine Favoriten im Mix sowie die am häufigsten gehörte Musik des Benutzers. Im Laufe dieses Jahres wird Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) Musik streamen, sodass Nutzer direkt vom Handgelenk aus auf jeden Song von Apple Music zugreifen können. Die neue Radio App ermöglicht es den Hörern auch, Beats 1 live oder jeden anderen Apple Music Radiosender ohne iPhone oder WLAN abzurufen.

Apple Watch Produktfamilie

Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) beginnt ab 449 Euro und Apple Watch Series 3 (GPS) ab 369 Euro, beide bieten neue Upgrades wie einen schnelleren Dual-Core-Prozessor und Wireless-Chip sowie einen barometrischen Höhenmesser. Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) führt außerdem erstmals eine spezielle rote Digital Crown und ein exklusives „Explorer“ Zifferblatt ein, das die Mobilfunkverbindung in einem einzigartigen Design darstellt. Series 1 wird zu einem neuen Einstiegspreis von 269 Euro erhältlich sein und ist damit erschwinglicher denn je.

Zusätzlich zu Silber oder Space Grau Aluminium, gibt es Apple Watch Series 3 jetzt auch in einem wunderschönen neuen Gold Aluminium sowie mit Edelstahlgehäusen in Silber oder Space Black, die alle mit einer wunderschönen Auswahl an neuen Armband-Farben und -Stilen kombiniert werden können. Das Woven Nylon wurde um ein neues Muster aktualisiert und das unglaublich leichte Sport Loop lässt sich mühelos und mit beispiellosem Komfort an das Handgelenk anpassen. Apple Watch Edition wurde um ein wunderschönes dunkelgraues Keramikgehäuse erweitert, das mit einem neuen zweifarbigen Sportband kombiniert werden kann.

Apple Watch Nike+ ist extrem beliebt, und diesen Herbst wird die Partnerschaft mit beiden Modellen der Series 3 in Kombination mit einem neuen Nike Sportarmband in Pure Platinum/Schwarz oder Sport Loop in exklusiven Farben fortgeführt. Die Nike Run Club App wurde aktualisiert, um neue aufregende Features einzuführen: Audiogeführte Läufe liefern erstklassiges Coaching und Motivation von den Nike Elite-Trainern, Sportlern und Entertainern, und mit der Cheers Funktion macht das Laufen mehr Spaß, da sie Freunden ermöglicht, audio-basierte Anfeuerungen zu senden, die beim Laufen motivieren. Just Do It Sundays bietet Nutzern durch die Teilnahme an der größten Lauf-Community der Welt weiterhin Inspiration und Belohnungen. Apple Watch Hermès Modelle sind mit integriertem Mobilfunk erhältlich und mit einer beeindruckenden Kollektion neuer Armbänder kombinierbar, darunter dem Single Tour Rallye aus perforiertem Gala Kalbsleder, das vom klassischen Hermès Fahrhandschuh inspiriert wurde, und dem Single Tour Éperon d’Or aus bedrucktem Gala Kalbsleder, das von dem 1974 von Henri d’Origny entworfenem Reiterschalmuster inspiriert wurde. Ein neues Zifferblatt, inspiriert von der Carrick Hermès Uhr, die 1993 ebenfalls von Henri d’Origny entworfen wurde, vervollständigt die bestehende Auswahl an Hermès Zifferblättern.
 
Preise und Verfügbarkeit
  • Apple Watch ist in zwei verschiedenen Gehäusegrößen erhältlich, 38mm und 42mm. Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) wird in Gold, Silber oder Space Grau Aluminium, oder Silber oder Space Black Edelstahl mit einer Vielzahl von Armbändern ab 449 Euro erhältlich sein. Apple Watch Series 3 (GPS) wird mit Aluminiumgehäuse in Gold, Silber oder Space Grau mit einem Sportarmband ab 369 Euro erhältlich sein. Apple Watch Series 1 ist mit Aluminiumgehäusen in Silber oder Space Grau mit einem Sportarmband ab nur 269 Euro erhältlich. Apple Watch Edition in grauer oder weißer Keramik wird ab 1.399 Euro erhältlich sein. Alle Modelle sind auf apple.com/de und in den Apple Stores sowie bei ausgewählten autorisierten Apple Händlern und Mobilfunkanbietern erhältlich (Preise können variieren). Informationen zu lokalen Verfügbarkeiten unter locate.apple.com. Apple Watch Nike+ kostet ab 369 Euro und Apple Watch Hermès ab 1.249 Euro (Preise können variieren). Alle Preise inkl. MwSt.
  • Kunden können Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) ab Freitag, 15. September mit Verfügbarkeit ab Freitag, 22. September in folgenden Ländern bestellen: Deutschland, Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Puerto Rico, Schweiz und den USA. Weitere Länder folgen im nächsten Jahr. Verfügbarkeiten bei Mobilfunkanbietern unter apple.com/de/watch/cellular.
  • Kunden können Apple Watch Series 3 (GPS) ab Freitag, 15. September mit Verfügbarkeit ab Freitag, 22. September in folgenden Ländern bestellen: Deutschland, Amerikanische Jungferninseln, Australien, Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Puerto Rico, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Taiwan und den USA. Apple Watch Series 3 (GPS) wird ab Samstag, 23. September in den Vereinigten Arabischen Emiraten erhältlich sein.
  • Apple Watch Series 1 ist verfügbar auf apple.com/de und überall dort, wo Apple Watch verkauft wird.
  • Apple Watch Nike+ ist ab Freitag, 15. September auf apple.com/de mit eingeschränkter Verfügbarkeit ab Donnerstag, 5. Oktober in folgenden Ländern zum Bestellen verfügbar: Deutschland, Australien, Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Guam, Hong Kong, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Katar, Kuwait, Luxembourg, Macau, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Puerto Rico, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Taiwan, Thailand, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Informationen finden Sie unter apple.com/de/apple-watch-nike oder nike.com/applewatch.
  • Apple Watch Hermès ist ab Freitag, 15. September mit Verfügbarkeit ab Freitag, 22. September in folgenden Ländern zum Bestellen verfügbar: Deutschland, Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Schweiz und den USA. Weitere Informationen finden Sie unter apple.com/de/apple-watch-hermes oder hermes.com/applewatchhermes.
  • Apple Watch Series 3 (GPS) wird ab Freitag, 29. September in folgenden Ländern erhältlich sein: Griechenland, Guam, Indien, Island, Jersey, Kroatien, Macau, Monaco, Polen, Rumänien, Russland, Slowakei, Thailand, Tschechische Republik, Türkei und Ungarn.
  • Apple Watch Series 3 (GPS) wird ab Samstag, 30. September in Katar, Kuwait und Saudi Arabien erhältlich sein.
  • Neue Apple Watch Armbänder gibt es ab heute auf apple.com/de und bald in den Apple Stores sowie bei ausgewählten autorisierten Apple Händlern und Mobilfunkanbietern in Deutschland, den USA und über 35 Ländern und Regionen, darunter Australien, Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Italien, Japan, Kanada, Niederlande, Russland, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea und den Vereinigten Arabischen Emiraten.
  • Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) setzt iPhone 6 oder neuer mit iOS 11 oder neuer voraus und Apple Watch Series 3 (GPS) setzt iPhone 5S oder neuer mit iOS 11 oder neuer voraus. Einige Funktionen sind nicht in allen Regionen oder Sprachen verfügbar.
  • Kunden, die Apple Watch bei Apple kaufen, wird ein kostenloses Persönliches Setup im Store oder online4 angeboten, um dabei zu helfen, die neue Apple Watch mit Kalendern, Benachrichtigungen, Apps und mehr einzurichten und individuell anzupassen.
  • Wer mit den Grundlagen beginnen oder mit seiner neuen Apple Watch mehr entdecken möchte, kann sich für kostenlose Today at Apple Workshops unter apple.com/de/today anmelden.