Bilderbuchwinter im goldenen Tal der Alpen

Bilderbuchwinter im goldenen Tal der Alpen
Quelle: TVB Rauris Michael Gruber (Raurisertal)

Das Raurisertal gilt als Goldstück im Nationalpark Hohe Tauern. Das hat nicht nur mit seiner „goldenen“ Bergbauzeit zu tun. Der sorgsame Umgang mit der Natur und ihren Schätzen hat den ursprünglichen Charakter des Tales bewahrt. Ein Mehrwert, den Gäste und Einheimische schätzen.

Bilderbuch-Landschaften, Berge von Schnee und herzliche Gastfreundschaft prägen den Winterurlaub im Raurisertal. Hier gibt es noch Bart- und Gänsegeier in freier Wildbahn, einen alpinen Urwald und Ruinen des Goldbergbaus von vor bald 100 Jahren. Die Höhenlage auf knapp 1.000 Metern lässt Urlauber hier vom Trubel und der Hektik abheben. Auf Schritt und Tritt ist die Kraft der Natur spürbar, motiviert zu Bewegung, aber auch zum bewusstem Innehalten und den Augenblick genießen. Etwa bei geführten Schneeschuhwanderungen mit einem Nationalpark-Ranger in einem der Talschlüsse, romantischen Fackelwanderungen oder Mondscheinrodelpartien. Skifahrer, Snowboarder und Langläufer haben im Raurisertal gute Aussichten auf Schnee und Genuss in einer intakten Natur fernab vom Massentourismus. Auch für die internationale Judo-Elite sind die Höhenlage und die vielen Wintersportmöglichkeiten ideal zur Vorbereitung ihrer Wettkampfsaison. Bei der 36. Judo-Skiwoche (19.–24.01.19) „wittern“ die Judoka wieder Gold im Raurisertal.

Werbung / Anzeige

Auf die sonnige Tour
Skitourengeher nehmen die Berge rings um Hocharn und Sonnblick ins Visier. Höhenmeter für Höhenmeter arbeiten sie sich ans Gipfelglück heran. Bis ins Frühjahr sind staubende Abfahrten durch glitzernde Hänge möglich. Im Skitouren Center Raurisertal gibt es zwei markierte Hauptrouten mit vier Varianten und 310 bis 810 Höhenmetern. Danach geht es über die präparierten Pisten des Familienskigebietes Rauriser Hochalmbahnen wieder talwärts. Alle Details sind beim Skitourenabend jeden Freitag zu erfahren. www.raurisertal.at

Goldener Winterauftakt im Raurisertal: 14.–21.12.18
Öffnungszeiten Rauriser Hochalmbahnen: 14.12.18–31.03.19
Termine im Raurisertal
05.12.18: Toifitag
15.–22.12.18: Rauriser Adventmärkte
05.01.19: Schnabelperchten
19.–24.01.19: 36. Judo-Ski-Woche
27.–31.03.19: Rauriser Literaturtage mit Lesungen, Autorengesprächen und Schreibwerkstätten
Dezember bis März: Nationalpark-Exkursion: geführte Schneeschuhwanderung mit dem Nationalpark Ranger