Home » Musik » Coldplay „Ghost Stories Tour 2014“ Abschlusskonzert in der BMW Welt München
Foto: BMW AG

Coldplay „Ghost Stories Tour 2014“ Abschlusskonzert in der BMW Welt München

Große Ehre für die BMW Welt: Die britische Band Coldplay feierte am 6. Dezember 2014 den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im Auditorium. Rund 1.500 Fans waren gekommen, um den fulminanten Auftritt einer der berühmtesten Musikgruppen der Welt zu erleben. Im Anschluss an das Konzert besuchte die Band gemeinsam mit geladenen Gästen eine Aftershowparty im Doppelkegel.

Die Band begeisterte mit Songs aus ihrem aktuellen Album „Ghost Stories“ und früheren Hits.

Coldplay – eine Erfolgsstory

Mit knapp 80 Millionen verkauften Tonträgern weltweit gehört Coldplay, bestehend aus Chris Martin, Jonny Buckland, Will Champion und Guy Berryman, zu den erfolgreichsten Bands der Gegenwart. Bekanntheit erlangten sie im Jahr 2000 mit ihrem ersten Album „Parachutes“. Mit den folgenden Platten wurden sie zu einer der bedeutendsten und meistbeachteten Bands der Welt. Ihr sechstes und aktuelles Album „Ghost Stories“ entwickelt ihre Visionen weiter und wird von vielen als ihre bisher beste Arbeit gefeiert.