Home » Kino & TV » Erfolgreicher Start für „Deutschland sucht den Superstar“
Foto: RTL / Ralf Jürgens

Erfolgreicher Start für „Deutschland sucht den Superstar“

Am gestrigen Samstagabend startete „Deutschland sucht den Superstar“ erfolgreich in die 13. Staffel. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen war DSDS mit 19,5 Prozent (3,64 Mio.) die Nr. 1 in der Primetime. Insgesamt sahen 4,96 Millionen Zuschauern ab 3 Jahre (MA: 14,4%) die erste Castingsendung der Erfolgsshowreihe. In der Spitze waren 5,76 Millionen Zuschauer dabei.

Die neue Jury aus Vanessa Mai, Michelle, H.P. Baxxter und Dieter Bohlen vergaben Recallzettel an Benjamin Ondera (38) aus Singen, Melanie Schnee (20) aus Düsseldorf, Marcel Freibuchner (21) aus Wiesbaden, Vlada Viola Kuzentsova (39) aus Bamberg, Angelika Wolf 28 Jaus Bad Arolsen, Corinna „Coco Coquette” Klein (29) aus Graz und Igor Barbossa (19) aus Bassum. Igor überzeugte die Jury mit dem Song „A Change Is Gonna Come” von Sam Cooke. Dieter Bohlen war begeistert: „Igor das war Weltklasse! So was Geiles hab ich selten gehört, muss ich dir ganz ehrlich sagen. Das kann man nicht viel besser machen. Mega!“ Dann gab Dieter Igor seine Goldene CD und beförderte ihn so direkt in den Auslands-Recall, der dieses Jahr nach Jamaika geht.