Konen Wonderlust: Promis präsentieren Herbst/Winter-Kampagne

Konen Wonderlust

WONDERLUST – wörtlich übersetzt ‚Wunderlust‘ – ist die fortwährende Suche nach Abenteuern und nach neuen Möglichkeiten. Es geht um die Weiterentwicklung und Ausdehnung der (modischen) Grenzen, das tägliche Staunen und das Verlangen, dauerhaft begeistert zu sein.

Fotos Konen Wonderlust Fashion-Event >>

Werbung / Anzeige

So interpretiert KONEN WONDERLUST, das Motto der diesjährigen Herbst/Winter-Kampagne. Zum Saison-Auftakt entführte das Münchner Modehaus am Mittwoch rund 500 Kunden, Prominente und Pressevertreter in eine geheimnisvolle Inszenierung des Themas. Aufwendige Lichtinstallationen verwandelten die Kulisse in einen märchenhaften Ort, der die Gäste verzauberte. Dr. Gabriele Castegnaro, Mitglied der Geschäftsleitung, erklärt: „Unsere Saisonkampagne ist in diesem Herbst ein Gegengewicht zum lauten und hellen Sommer und möchte München mit einer mystisch-verzaubernden Atmosphäre erreichen. Ich denke, dass genau das nicht nur etwas Neues ist, sondern sehr gut den Zeitgeist aufgreift und einen angenehm-entspannten, inspirierenden Rahmen für die Cosiness einerseits und die Trendorientierung unserer Herbstware andererseits bietet.“

Auf der Veranstaltung staunten Prominente und Gäste nicht nur über die geheimnisvolle Kulisse, auch die Trendthemen der Herbst/Winter Saison überzeugten die Anwesenden. Ein Trend-Highlight – nicht für Frauen, auch für Männer – werden Jacken und Mäntel aus Teddyfell sein. Für Promi-Gast und Fashion-Aficionado Riccardo Simonetti eine gute Nachricht: „Männer müssen und dürfen sich diesen Winter extravaganter zeigen. Dass KONEN innerhalb seines vielfältigen Sortiments auch die Möglichkeit zu modischen Experimenten gibt, finde ich natürlich super.“ Farblich orientieren sich die Herren diese Saison an den Farben der Natur: Cognac, Erdtöne und Bordeaux wirken kombiniert mit helleren Nudetönen oder der Winter-Trendfarbe Orange edel und zeitgemäß.

Bei den Damen geht es etwas knalliger zu, denn Colour Blocking mit kräftigen Nuancen wie Rot und Pink findet sich nicht nur auf Pullovern wieder, sondern bringt Farbe in das komplette Herbst- und Winteroutfit. Model Stefanie Giesinger, das Gesicht der aktuellen KONEN WONDERLUST Kampagne, ist überzeugt von der umfassenden und trendorientierten Kollektion: „KONEN steht für mich für eine einmalige Kombination aus klassischen und modernen Stücken, die ich privat wie beruflich stylen kann.“ Auch das Thema WONDERLUST hat es ihr angetan. „Die mystische Kampagne, die mich jeden Tag daran erinnert, mich auf ein neues Abenteuer einzulassen, spricht mich besonders an – nicht nur, weil ich selbst darin zu sehen bin“, fügt die 21-Jährige mit einem Augenzwinkern hinzu. Nina Moghaddam, die durch den Abend führte, bestätigt: „Wer aktuelle und stylische Mode sucht ist bei KONEN genau richtig. Die Trends, die heute gezeigt wurden, machen mir richtig Lust auf den Herbst.“

„Wonderlust ist nicht nur ein tolles Kampagnen-Thema, sondern steht auch für die Modeinhalte“, erklärt Peter Eberle, geschäftsführender Gesellschafter. „In der kommenden HW Saison gibt es so viel Innovation, wie schon lange nicht mehr! Manche Themen entwickeln sich bei Frauen und Männern sogar parallel: Karo, Lammfell und strukturierte Strickoptiken. Vielfach verschwindet auch die Grenze zwischen Outfits für Business- oder Casual-Anlässe. Dies ist ebenfalls eine neue Tendenz.“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/5c_ua0e6ato

Bester Beweis für das gelungene Konzept: Die 500 geladenen Gäste und weitere prominente Persönlichkeiten, wie Jorge Gonzalez, Collien Ulmen-Fernandes, Gil Ofarim, und Wayne Carpendale, die sich einstimmig begeistert zeigten und auf der Aftershow-Party bis in die frühen Morgenstunden bei einem umfangreichen asiatischen Buffet und Tunes der Jazzrausch Bigband, der Hausband des Münchner Clubs Harry Klein, feierten.