Moosach: Betrunkener von U-Bahn überrollt und getötet

München, 25.09.2017. Am Sonntag, 24.09.2017, gegen 07.10 Uhr, wartete ein 26-jähriger Garchinger als einziger Fahrgast am Bahnsteig der U-Bahnhaltestelle Olympiaeinkaufszentrum. Der Mann ging am Bahnsteig auf und ab. Er war betrunken und torkelte er stark.

Infolge der Alkoholisierung stürzte er in den Gleisbereich.

Werbung / Anzeige

Nur wenige Minuten später erfasste eine einfahrende U-Bahn den betrunkenen Mann, obwohl der U-Bahnfahrer, ein 51-jähriger Münchner, sofort eine Notbremsung einlegte. Bei diesem Unfall wurde der 26-Jährige tödlich verletzt.

Das betroffene Bahngleis wurde für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.