Fotowettbewerb
Home » Reisen & Freizeit » Pisten für Helden, Gipfel für Geniesser und Iglus für Abenteurer
Iglu Dorf White Lounge am Ahorn - Foto: Frank Bauer

Pisten für Helden, Gipfel für Geniesser und Iglus für Abenteurer

VON ACTION BIS ROMANTIK – IN MAYRHOFEN ZEIGT DER WINTER, WAS ER WIRKLICH KANN

Mayrhofen startet bestens gerüstet, außergewöhnlich vielseitig und mit hochkarätigen Neuheiten in die Wintersaison 2015/16. Das Großraumskigebiet mit 136 Pistenkilometern und 57 Liftanlagen lässt auch in diesem Winter keine Wünsche offen. Direkt vor der Haustür locken zwei faszinierende Gegensätze – der Actionberg Penken und der Genießerberg Ahorn. Es warten „Berühmtheiten“ wie die Harakiri, das steilste Pistenerlebnis Österreichs, und der Vans Penken Park mit coolen Areas und Obstacles. In Mayrhofen kann der Gast zahlreiche Geheimtipps entdecken: das Café-Bistro Freiraum in atemberaubender Lage, die familienfreundlichen Pisten auf dem sonnenreichen Ahornplateau oder die White Lounge mit Eisbar und Iglu Hotel. Außerdem beginnt der Winter mit der Eröffnung der modernsten Seilbahn weltweit und dem legendären Sportevent RISE&FALL in diesem Jahr besonders spektakulär. Spannende Angebote und Serviceleistungen garantieren grenzenlosen Spaß im Schnee.

Pünktlich zum Start der Wintersaison 2015/16 hat die neue 3S Penkenbahn Premiere. Sie repräsentiert modernste Seilbahntechnik und zeigt, wie angenehm die Fahrt mit einer Seilbahn heutzutage sein muss: 33 Gondeln mit jeweils 24 komfortablen Sitzplätzen und WLAN-Ausstattung, ein bequemer, kinderfreundlicher Zustieg und vor allem eine ungewöhnlich hohe Förderleistung von bis zu 3.840 Personen pro Stunde talwärts. Kaum mehr als acht Minuten dauert es, dann sind die Gäste am Penken und mitten im Skigebiet angelangt. Die neue Bahn ist ein wesentlicher Schritt hin zu Bergerlebnissen ganz ohne Stress. In der Tal- und Bergstation finden sich neue, geräumige Skidepots. Zusätzlich wurde das Skibusnetz optimiert, damit es noch bequemer zur Piste und wieder zurück geht. Skifahren und Boarden in Mayrhofen heißt optimale Flexibilität. Die Talstation mitten im Ort macht es möglich, dass die Gäste zwischendurch flanieren, shoppen oder einen Kaffee trinken, bevor sie spontan die Sportausrüstung aus dem Depot holen, einige Stunden auf den Pisten verbringen und schließlich wieder unten im Dorf ankommen, wo sie sich mit Freunden treffen und zum Après Ski starten.

DOPPELTER GRUND ZUM FEIERN: ERÖFFNUNG PENKENBAHN UND RISE&FALL
Die offizielle Eröffnung der neuen und hochmodernen 3S Penkenbahn findet am 19. Dezember 2015 statt. Außerdem steht am selben Tag das wahrscheinlich spektakulärste Wintersport-Event in den Alpen auf dem Programm. Beim RISE&FALL kämpfen 60 Viererteams in einem knallharten Wettbewerb in den Disziplinen Skibergsteigen, Paragleiten, Mountainbiken sowie Skifahren oder Snowboarden um den Sieg.

NERVENKITZEL AUF DER HARAKIRI ODER COOL SHREDDEN IM VANS PENKEN PARK
Mit der neuen Seilbahn wird es am legendären Actionberg Penken noch aufregender. Nur ein paar Minuten dauert es vom quirligen Zentrum Mayrhofens bis zur coolsten Wintersport Challenge: Am Berg wartet die berühmte Harakiri – mit 78 Prozent Gefälle das absolute Optimum an Nervenkitzel. Wer die Abfahrt bezwingt, kann sich mit dem „I survived Harakiri“-T-Shirt schmücken und sich jeden Freitag zwischen 13.00 und 15.00 Uhr beim kostenlosen Fotoshooting verewigen. Das zweite Highlight am Penken ist der Vans Penken Park, der mit seinen sechs verschiedenen Areas und zahlreichen Obstacles zu den besten und begehrtesten Snowparks in ganz Europa zählt. Hier können Beginner im Kids Park unbeschwert üben und gleichzeitig Pros ihre beeindruckenden Tricks präsentieren. Jeden Dienstag und Samstag finden auch hier Fotoshootings zwischen 13.00 und 15.00 Uhr statt. Die Bilder gibt es danach gratis im Online Shop zum Downloaden.

GEMEINSAM SKIFAHREN UND GENIESSEN AM AHORN
Für viele ist es die Liebe auf den zweiten Blick. Er mag zunächst unscheinbar wirken gegen die großen Dreitausender im Hintergrund, aber er hat erstaunliche Qualitäten: Der Genießerberg Ahorn ist ein absoluter Geheimtipp. Von Mayrhofen geht es mit der größten Gondel Österreichs, der Ahornbahn, hinauf. Oben wartet das sonnenreiche Plateau mit traumhaftem Panorama, aussichtsreichen Winterwanderwegen, Pisten für die ganze Familie sowie die Funslope für alle Alters- und Leistungsklassen. Spaß und Abwechslung sind hier auch abseits der Piste garantiert: Ganz klassisch bei einer Einkehr mit regionalen Spezialitäten im Café-Bistro Freiraum in der Bergstation der Ahornbahn mit traumhaftem Blick auf die Dreitausender. Das Iglu Dorf White Lounge ist tagsüber der perfekte Ort zum Chillen. Abends verwandelt es sich in ein Iglu Hotel mit komfortablen Suiten für eine Nacht unter dem funkelnden Sternenhimmel mitten im Schnee – unvergessliche Urlaubserlebnisse in Mayrhofen.

Neugierig geworden? Dann am besten folgende Daten rot im Kalender markieren: Der Auftakt findet am 28. November bei der Horbergbahn statt. Am 19. Dezember folgt die Ahornbahn und am 20. Dezember wird die neue Penkenbahn erstmalig ihren Betrieb aufnehmen.