Update 29.03.: Einsätze der Münchner Polizei im Kontext mit der Corona-Pandemie – 245 Verstöße angezeigt

Einsätze der Münchner Polizei im Kontext mit der Corona-Pandemie

Im Zeitraum von Freitag, 26.03.2021, 06:00 Uhr, bis Montag, 29.03.2021, 06:00 Uhr, gab es eine Vielzahl von Kontrollen und Einsätzen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums München (sowohl Stadt und Landkreis München), um die Einhaltung der aktuellen Infektionsschutzregelung zu überprüfen.

Knapp 4.300 Kontrollen wurden in diesem Zeitraum durchgeführt. Dabei wurden 245 Verstöße angezeigt.