Home » Musik » Valentinstag, 14. Februar: Vorverkaufsstart für das OBEN OHNE Open Air 2017

Valentinstag, 14. Februar: Vorverkaufsstart für das OBEN OHNE Open Air 2017

Noch bevor das Line-up des diesjährigen OBEN-OHNE-Festivals veröffentlicht ist, häufen sich schon die Anfragen nach Tickets.  Am Dienstag, den 14. Februar hat das Warten ein Ende. Passend zum Valentinstag startet der Vorverkauf für das OBEN OHNE Open Air 2017. Wer also noch ein vielversprechendes Geschenk für seine/n Liebste/n sucht, macht mit einem Ticket für das OBEN OHNE alles richtig!  

Nach der Absage des Festivals im letzten Jahr aufgrund der tragischen Geschehnisse werden die Bands ihren Fans wie immer ein unvergessliches Festival mitten in München bescheren.
 
Die Tickets gibt es ab 14. Februar, 13 Uhr für 3 Euro im Jugendinformationszentrum München (JIZ), Sendlinger Str. 7 (Öffnungszeiten: Montag von 12 bis 19 Uhr und Dienstag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr) und über München Ticket (zzgl. VVK-Gebühr).  
 
Das OBEN OHNE Open Air findet am Samstag, den 8. Juli 2017 auf dem Königsplatz in München statt (MVV: U2 Königsplatz).  Die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten können dann kostenlos gegen ein Festivalbändchen eingetauscht werden. Die Tickets mit freier Platzwahl sind auf 20.000 Stück begrenzt.  

Schnell sein lohnt sich! Erfahrungsgemäß ist das Festival bereits nach wenigen Wochen ausverkauft.
Die Tickets von 2016 sind nicht übertragbar auf das Open Air 2017 und es kann kein Rabatt gewährt werden.

Weitere Informationen zum Kauf und rund um das Open Air gibt es unter www.oben-air.de und www.facebook.com/OBENOHNEOpenAir
 
 Hintergrund:
Das OBEN OHNE Open Air der Kreisjugendringe München-Stadt und München-Land ist das größte nicht-kommerzielle Festival im süddeutschen Raum. Das Festival ist seit 1998 ein wichtiger Bestandteil der Münchner Musikszene und hat auch in der überregionalen Festivalszene einen festen Platz. Ziel ist es, jungen Menschen bei kostengünstigem Eintritt interessante nationale und internationale Bands zu bieten sowie jungen und aufstrebenden Bands zu einem großen Auftritt zu verhelfen.