Wiesn 2019: Der Aicher Wiesn-Sanitätsdienst zieht Bilanz

Die Aicher Ambulanz Union ist auch im zweiten Jahr mit den Verlauf des Wiesn-Sanitätsdienstes auf dem Münchner Oktoberfest sehr zufrieden. Nach Optimierung einzelner Prozesse waren die Abläufe für Patienten, Ärzteteam und Sanitäter noch reibungsloser. Bis einschließlich Sonntag, 1:30 Uhr, versorgte die Aicher Ambulanz Union 6592 erkrankte Wiesn-Besucher. Alkoholvergiftungen befinden sich mit 600 Fällen weiterhin an erster Stelle, dicht gefolgt von Traumata mit 551 Fällen. Sieben Mal verletzten alkoholisierte Passanten und Patienten vorsätzlich Sanitäter. (…)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ud_qTckS5pU
Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]