Wiesn 2019: Der Aicher Wiesn-Sanitätsdienst zieht Bilanz

Die Aicher Ambulanz Union ist auch im zweiten Jahr mit den Verlauf des Wiesn-Sanitätsdienstes auf dem Münchner Oktoberfest sehr zufrieden. Nach Optimierung einzelner Prozesse waren die Abläufe für Patienten, Ärzteteam und Sanitäter noch reibungsloser. Bis einschließlich Sonntag, 1:30 Uhr, versorgte die Aicher Ambulanz Union 6592 erkrankte Wiesn-Besucher. Alkoholvergiftungen befinden sich mit 600 Fällen weiterhin an erster Stelle, dicht gefolgt von Traumata mit 551 Fällen. Sieben Mal verletzten alkoholisierte Passanten und Patienten vorsätzlich Sanitäter. (…)

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]