Bahn erneuert Gleise zwischen Gauting und Starnberg

Bahn erneuert Gleise zwischen Gauting und Starnberg
Quelle: Deutsche Bahn AG

Einschränkungen im Regional- und S-Bahn-Verkehr vom 7. Oktober bis 22. Oktober sowie vom 26. Oktober bis 10. November • Gesamtinvestition von mehr als 13 Millionen Euro

Mit rund 1,7 Milliarden Euro investiert die Bahn 2020 so viel wie nie zuvor in das bayerische Schienennetz. Ein wichtiger Bestandteil ist die Gleiserneuerung zwischen Gauting und Starnberg, damit der Verkehr dort auch in Zukunft stabil und reibungslos rollen kann.

Die Hauptbaumaßnahme wird in zwei Phasen durchgeführt:

– 7. Oktober, 5 Uhr, bis 22. Oktober, 5 Uhr
– 26. Oktober, 5 Uhr, bis 10. November, 5 Uhr
 

Die Fahrplanänderungen während den Hauptbauphasen im Detail

S-Bahn: Die Linie S 6 ist zwischen Gauting und Starnberg unterbrochen und wird in diesem Abschnitt durch Busse ersetzt. Zwischen Starnberg und Tutzing ist eine Pendel-S-Bahn im Stundentakt unterwegs.

Die Stationen Starnberg, Starnberg Nord, Possenhofen und Feldafing werden ergänzend von zusätzlich haltenden Regionalbahnen bedient. Im Schülerverkehr werden außerdem einzelne Direktbusse ins Schulzentrum Gauting eingesetzt.

Regionalverkehr: Tagsüber kommt es zu verlängerten Fahrzeiten und zusätzlichen Halten. Die Züge aus/in Richtung Werdenfelser Land fahren in München Hbf und München-Pasing früher ab, bzw. kommen dort später an.

Die Verstärker-Züge unter der Woche im Berufsverkehr sowie am Wochenende im Ausflugsverkehr müssen entfallen. Die übrigen Regionalzüge verkehren während der Baumaßnahme, insbesondere zu den Hauptverkehrszeiten, mit den maximal zur Verfügung stehenden Kapazitäten.

Täglich abends ab etwa 21 Uhr bis zum morgendlichen Betriebsbeginn des Folgetages werden zusätzlich zur S-Bahn auch die Regionalzüge zwischen Gauting und Starnberg durch Busse ersetzt.

Fernverkehr: Die vereinzelt freitags bis sonntags verkehrenden ICE aus/nach NRW und Norddeutschland entfallen zwischen München Hbf und Garmisch-Partenkirchen bzw. Seefeld/Innsbruck.
 

Vor- und Nacharbeiten mit geringen Fahrplanänderungen
 Vor den Hauptbauphasen am 5. und 6. Oktober sowie daran anschließend vom 10. November bis 15. November verkehrt die S 6 in den späteren Abend- und Nachtstunden im 40-Minuten-Takt.

Investitionen in eine starke Schiene in Höhe von über 13 Millionen Euro
 Auf einer Länge von rund 17,8 Kilometern tauscht DB Netz im Rahmen der Arbeiten 29.700 Schwellen, 23.200 Tonnen Schotter und 4.000 Tonnen Boden aus. Dabei werden über 13 Millionen Euro in die Modernisierung der Infrastruktur investiert.

Die DB bittet um Verständnis, dass sich für Anwohner Beeinträchtigungen durch Lärm und Staub auch nachts leider nicht gänzlich vermeiden lassen. Zur Sicherheit der Mitarbeiter wird im Gleisbereich ein automatisches Warnsystem aufgebaut, das tagsüber zwischen 6 und 22 Uhr mit Signaltönen vor herannahenden Zügen warnt.
 

Umfassende Information für Reisende und Wegeleitung per Video
 Die S-Bahn München und DB Regio informieren umfassend über alle Fahrplanänderungen. In den Stationen weisen Plakate auf die Bauarbeiten hin. Außerdem werden rund 8.000 Flyer an Reisende verteilt. Alle relevanten Informationen und detaillierte Fahrplanübersichten sind in Kürze auch online zu finden auf bauinfos.deutschebahn.com sowie auf www.s-bahn-muenchen.de/baustellen. Dort wird die S-Bahn München auch mit Hilfe von Videos über den Weg zu den SEV-Haltestellen informieren.

Die Fahrplanänderungen sowie die Fahrzeiten der Busse sind in den Verbindungsauskünften im Internet, in den Apps und an den Fahrkartenautomaten enthalten. Für Fragen steht der Kundendialog der S-Bahn München unter der Rufnummer 089 20355000 zur Verfügung.

Hinweis: Bauarbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke 23.10. bis 26.10.
 Am Wochenende 23. bis 26. Oktober finden geplante Instandhaltungsarbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke statt. Die Arbeiten zur Gleiserneuerung zwischen Gauting und Starnberg werden für diesen Zeitraum unterbrochen, um die Auswirkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]