8.2 C
München
Montag, 26 Oktober 2020
Start Nachrichten München

Nachrichten München

Update 24.10.: Entwicklung der Coronavirus-Fälle in München

Update 24.10.: Entwicklung der Coronavirus-Fälle in München

In München wurden für Freitag, 23. Oktober, 223 neue Corona-Fälle gemeldet. Insgesamt sind in der Landeshauptstadt bislang 14.868 Infektionen bestätigt. In dieser Zahl enthalten...
Soulfood am Oberanger - my Indigo eröffnet mit Stefan Stiftl den 3. Store in München

Soulfood am Oberanger – my Indigo eröffnet mit Stefan Stiftl den 3. Store in...

Nach den beiden erfolgreichen Münchner Standorten am Stachus und an der Freiheit eröffnete my Indigo seine dritte Natural Energy Kitchen, gemeinsam mit dem Münchner...
Corona: Informationen für Infizierte und enge Kontaktpersonen

Corona: Informationen für Infizierte und enge Kontaktpersonen

Am Corona-Servicetelefon der Stadt gehen derzeit vermehrt Anrufe ein, welche Regelungen für positiv auf Corona getestete Personen und deren enge Kontaktpersonen (KP1) gelten. Das...
Alltagsmasken – sinnvoll zum Eigenschutz und zum Schutz von anderen

Bundesärztekammer: Alltagsmasken – sinnvoll zum Eigenschutz und zum Schutz von anderen

Die aktuelle Evidenz aus vielfältigen Studien spricht für einen Nutzen des Mund-Nasen-Schutzes. Die Studien weisen darauf hin, dass sowohl die Übertragung auf andere als...
Update 23.10.: Entwicklung der Coronavirus-Fälle in München

Update 23.10.: Entwicklung der Coronavirus-Fälle in München

In München wurden für Donnerstag, 22. Oktober, 270 neue Corona-Fälle gemeldet. Insgesamt sind in der Landeshauptstadt bislang 14.595 Infektionen bestätigt. In dieser Zahl enthalten...
Mathias Graebner Keramiker aus Leidenschaft - 25 Jahre Auer Dult

Kirchweihdult 2020: Clemens Baumgärtner ehrt Dultjubilare

Auf der Kirchweihdult 2020 wurden heute drei Marktkaufleute mit Meisterbrief in ihrem Handwerksfach für ihre langjährige Teilnahme an den Auer Dulten von Clemens Baumgärtner,...

Warnstreik im ÖPNV am Montag, 26. Oktober 2020: Verdi will U-Bahn, Tram und Bus...

Verdi will U-Bahn, Tram und Bus komplett lahmlegen MVG verurteilt Strategie der Eskalation in Corona-Zeiten Die Gewerkschaft Verdi weitet ihre Streikaktivitäten erneut aus: Sie...
Tollwood Winterfestival abgesagt!

Tollwood Winterfestival abgesagt!

Nur die Kunst bleibt - Absage des Festivals, aber Kunstinstallation auf der Theresienwiese Das Tollwood Winterfestival (25. November bis 23. Dezember 2020) wird in diesem...
Die Münchner Wertstoffinseln für Verpackungsabfälle

Die Münchner Wertstoffinseln für Verpackungsabfälle

1. System für die Entsorgung von Verpackungsabfällen: Die Einführung der Verpackungsverordnung Anfang der 90er Jahr veränderte das Wertstoffsammelsystem grundlegend. Neben dem bisherigen öffentlich-rechtlichen Entsorgungssystem wurde...
Ab 23. Oktober auch dunkelrote Corona-Ampel!

Ab 23. Oktober auch dunkelrote Corona-Ampel!

Bayerns Gesundheitsministerium veröffentlicht erweiterte Regeln für Gebiete mit einer Inzidenz über 100 Fällen pro 100.000 Einwohnern Ab dem Freitag (23. Oktober) wird es in Bayern...
Großes Finale beim Trachtival im Werksviertel-Mitte

Großes Finale beim Trachtival im Werksviertel-Mitte

Viel Platz, viel Sicherheit und dennoch viel Spaß – So lautet das Fazit nach sechs Wochen Trachtival im Werksviertel-Mitte. Für Fahrspaß sorgten unter anderen...
Dunkelrote Ampel führt zum dauerhaften Stillstand des Gastgewerbes

Dunkelrote Ampel führt zum dauerhaften Stillstand des Gastgewerbes

Geppert: „Sperrstunden sind kontraproduktiv und in höchstem Maße existenzgefährdend“ Hinsichtlich der durch die Bayerische Staatsregierung angekündigten Verschärfung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die künftig zusätzlich eine dunkelrote Warnstufe...
Update 22.10.: Entwicklung der Coronavirus-Fälle in München

Update 22.10.: Entwicklung der Coronavirus-Fälle in München

In München wurden für Mittwoch, 21. Oktober, 290 neue Corona-Fälle gemeldet. Insgesamt sind in der Landeshauptstadt bislang 14.297 Infektionen bestätigt. In dieser Zahl enthalten...
Das Auto mit eingebautem Chauffeur

Das Auto mit eingebautem Chauffeur

Neuzugang im Verkehrszentrum des Deutschen Museums: Waymo Firefly, eines der ersten autonomen Fahrzeuge, ist ab jetzt auf der Theresienhöhe zu sehen (München, 22. Oktober 2020)...
Arabellapark - Kran stürzt vom Dach

Arabellapark – Dramatische Rettung nach Kranabsturz

Bei einem Kranunglück am Arabellapark sind zwei Mitarbeiter der Kranfirma schwer verletzt worden. Ab 09:30 Uhr gingen in der Integrierten Leitstelle mehr als ein Dutzend...
Bundesärztekammer zum aktuellen Infektionsgeschehen

Bundesärztekammer zum aktuellen Infektionsgeschehen

Gemeinsames Statement von BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt und den BÄK-Vizepräsidentinnen Frau Dr. Ellen Lundershausen und Frau Dr. Heidrun Gitter zum aktuellen Infektionsgeschehen. Auch vor dem...
In diesem Winter wird es eine zusätzliche Aufenthaltsmöglich- keit für obdachlose Menschen am Hauptbahnhof geben. Der Stadtrat hat in seiner gestrigen Vollversammlung die Bezuschussung dieses Projekts der Caritas mit rund 200.000 Euro beschlossen. Die Caritas hat mit der Korbiniansküche in Form eines Foodtrucks bereits im September auf dem Karl-Stützel-Platz begonnen. Aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit der Münchner Bahnhofsmission mit dem Bahnmanagement des Münchner Hauptbahnhofs können in diesem Winter nun die ehemaligen Räume der Internationalen Apotheke im Bahnhofsgebäude mietfrei genutzt werden. In diesen Räumen finden (mit Abstandsregeln) zirka 20 bis 30 Personen gleichzeitig Platz, können sich aufwärmen und eine warme Suppe bekommen. Darüber hinaus soll dieses Angebot dazu dienen, den Menschen längerfristig Wege aus der Obdach- und Mittellosigkeit aufzuzeigen. Diese Beratung, Begleitung und Perspektivenentwicklung kann aufgrund der zentralen Lage der Korbiniansküche ideal von den anliegenden Beratungsstellen übernommen werden. Darüber hinaus hat der Stadtrat beschlossen, den Ganztagesbetrieb im Übernachtungsschutz zum 31. Oktober zu beenden. Dieser war zu Beginn der Coronapandemie und dem sogenannten Lockdown eingerichtet worden, um es den obdachlosen Menschen zu ermöglichen, den strengen Auflagen der Ausgangsbeschränkungen nachkommen zu können. Da der Lockdown im Mai beendet wurde und auch alle sonstigen Anlaufstellen wieder geöffnet sind, wurde zum Juli zunächst die Vollverpflegung mit Catering eingestellt. Nun wird auch die Möglichkeit des Aufenthalts im Kälteschutz tagsüber beendet. Die Küche im Haus 22 bleibt für die Klientinnen und Klienten allerdings geöffnet, sodass sie abends kochen können. Betten werden zudem für mindestens den Einweisungszeitraum (eine Woche) fest vergeben. Familien sollen auch weiterhin im regulären Wohnungslosensystem untergebracht werden. Im Falle eines Lockdowns soll die ganztägige Öffnung des Übernachtungsschutzes wieder aufgenommen werden. Nach wie vor steht obdachlosen Menschen ein seit Jahren etabliertes Hilfsangebot verschiedener Träger zur Verfügung. In diesen Anlaufstellen und Tagestreffs können sich die Klientinnen und Klienten des Übernachtungsschutzes aufhalten aber vor allem auch beraten lassen. Diese niederschwellige Beratung ist mitunter eines der Hauptziele der betreffenden Angebote, die von der Laufkundschaft leben. Diese Hilfsangebote umfassen zum Beispiel die Beratungsstelle Destouche 89 (Evangelisches Hilfswerk gHmbH − EHW), das Infozentrum Migration und Arbeit mit dem Beratungscafé (Arbeiterwohlfahrt − AWO) und das Projekt „Bildung statt Betteln“ (Caritasverband München-Freising e.V.). Auch die Bahnhofsmission München, das Haneberghaus St. Bonifaz, die Tagestreffs Teestube „komm“, otto & rosi und das Begegnungszentrum D3 sind für die Zielgruppe zugänglich und werden gut genutzt. Das Sozialreferat zahlt für diese Angebote jährlich Zuschüsse in Höhe von rund fünf Millionen Euro.

Angebote für Obdachlose im Winter

In diesem Winter wird es eine zusätzliche Aufenthaltsmöglich- keit für obdachlose Menschen am Hauptbahnhof geben. Der Stadtrat hat in seiner gestrigen Vollversammlung die Bezuschussung...
Bremse, Licht, Schaltung: So wird das Fahrrad winterfit

Bremse, Licht, Schaltung: So wird das Fahrrad winterfit

ADAC: Naben- oder Speichendynamos nutzen / Etwas weniger Luft im Reifen sorgt für mehr Grip auf Schnee Im Sommer sind viele Pendler von Auto oder...
Das Herbstferienprogramm im BMW Museum

Film- und Designworkshops für die ganze Familie: Das Herbstferienprogramm im BMW Museum

Vom 31. Oktober bis zum 8. November bietet das BMW Junior Museum ein abwechslungsreiches Herbstferienprogramm an.  Kinder ab 8 Jahren können den...
Internationalen Handwerksmesse 2020: Erstklassiges Handwerk hautnah erleben

Messeduo Heim+Handwerk und FOOD & LIFE abgesagt!

Das vom 25. bis 29. November 2020 geplante Messeduo Heim+Handwerk und FOOD & LIFE ist als Konsequenz der aktuell hochvolatilen Entwicklungen abgesagt: Steigende Infektionszahlen...