Home » Nachrichten München » Benefizaktion für KlinikClowns: Gummiclowns bei REWE
Neustart der Aktion "Gummiclowns für KlinikClowns", REWE-Markt Eching, 8.9.15 - v.l.n.r.: (links) Tobias Engelhardt (stellvertretender Marktmanager), Elisabeth Makepeace (Vorsitzende KlinikClowns Bayern e.V., KlinikClown "Dr Steffo", Sven Kubus (Marktmanager) Foto: Andreas Pirchmoser

Benefizaktion für KlinikClowns: Gummiclowns bei REWE

REWE SÜD engagiert sich zum zweiten Mal mit einer wunderbaren Aktion für Clownsbesuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen: 30 Cent jeder Packung der extra dafür produzierten Gummiclowns kommen den KlinikClowns zugute.

REWE SÜD hatte im vergangenen Jahr eine tolle Idee, um kranken Kindern und pflegebedürftigen Menschen mit einem eigens produzierten Produkt Freude durch Clownsbesuche zu schenken: Extra Gummiclowns statt –bärchen wurden produziert und in der Auflage von über 100.000 Päckchen verkauft, wobei vom Verkaufspreis 30 Cent pro Packung direkt den Verein KlinikClowns Bayern e.V.  (www.klinikclowns.de) unterstützten.

Pünktlich zum Schulbeginn geht der Verkauf der leckeren Gummiclowns in die zweite Runde und wieder warten die Fruchtgummis mit dem besonderen Design in allen 460 REWE- Märkten auf Feinschmecker, die das Naschen mit einem Geschenk für Kranke und Pflegebedürftige verbinden.

Die KlinikClowns freuen sich riesig über das Engagement von REWE SÜD, mit dessen Hilfe sie wieder viele Besuchstage in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen realisieren können.  In über 70 Einrichtungen finden ihre regelmäßigen „Clownsvisiten“ Woche für Woche statt. Sie bringen Spaß und Fröhlichkeit in die Krankenzimmer und sorgen mit viel Humor und Einfühlsamkeit für Entspannung und frische Kraft bei jungen und älteren Patienten und vielen pflegebedürftigen Senioren. Der Nutzen der „Clownsvisiten“ für die Gesundheit und zur Unterstützung von Heilungsprozessen hat sich langjährig bewährt, die KlinikClowns sind seit 17 Jahren bayernweit tätig und finanzieren ihre regelmäßigen Einsätze durch Spenden.