Home » Nachrichten » Festival of Friendship am 18.10.2015 im Freiheiz München

Festival of Friendship am 18.10.2015 im Freiheiz München

Ein Fest für Geflüchtete und Helfende allen Alters. Mit Live Musik u.a. von Sasebo, Kinderschminken, Clowns und vielen Spielstationen. Eintritt, nicht alkoholische Getränke und Essen sind kostenlos.

A festival for refugees and helping hands of all ages. Enjoy live music e.g. by Sasebo, face painting, clowns and a lot of gaming stations. Free Entry & Free non alcohlic drinks and food.

لافتحا نيئجآللل نيدعاسملاو لكل رامعألا. عم ىقيسوم هرشابم نم Sasebo, نييزت ،لافطألل نيجرهم ديدعلاو نم تاطحم باعلأ. لوخدلا تابورشملاو ريغلا
هيلوحك ماعطلاو اناجم . سياهيارف بحري نينطاوملاب ديدجلا كدقيو مكل ليزج ركشلا

Das Freiheiz will danke sagen und unsere neuen Mitbürger willkommen heißen. Willkommen heißen wollen wir all die Menschen, die nach größter Not und einer meist grausamen Flucht den Weg in unsere Stadt gefunden haben und hier nun hoffentlich zur Ruhe kommen und sich eine neue Perspektive aufbauen können.

Danken wollen wir allen Helfern und Unterstützern, die am Hauptbahnhof, der Richelstraße, der Bayernkasserene und vielen anderen Stellen in der Stadt das leisten, wozu staatliche Stellen alleine niemals in der Lage wären. Sie offenbaren wahre Willkommenskultur. Sie haben München einmal mehr das Gesicht gegeben, das wir lieben und weswegen wir gerne in dieser Stadt leben.

Deshalb laden wir alle Münchnerinnen und Münchner – alt eingesessene wie neu hinzugekommene – ein, am Sonntag, den 18.10.2015 ab 15:00 Uhr, mit uns einen Tag weit ab vom Alltagstrott zu verbringen. Beim Festival of Friendship sind der Eintritt, nicht alkoholische Getränke und Essen frei, so dass niemand aufgrund seiner finanziellen Möglichkeiten an der Teilnahme gehindert wird.

Dank unserer Partner und Freiwilligen können wir ein großes Bühnen- und Mitmachprogramm für Jung und Alt anbieten. Zahlreiche Spiel- und Kreativstationen, wie der Spielbus von Echo e.V., die Schaumkussschleuder des ASP Neuhausen oder die Buttonmaschine des Spielhaus Sophienstraße erwarten die Besucher. Bunt wird es beim Kinderschminken mit den Clowns ohne Grenzen, die auch mit Ihrem Programm auf der Bühne in der Freiheizhalle zu sehen seien werden. Mit den weiteren Auftritten der Percussiongruppe „Drumadama“, der jungen Artisten und David Rashid von der „Artistenschule München“ und der Jugendband „Music Brothers“ ist für jeden Geschmack etwas geboten. Im Anschluss verzaubert die Band „Sasebo“ die Besucher mit ihrem bayrisch- japanischen Anarcho-Blues.

Macht mit uns aus dem Festival of Friendship, ein Fest, das so bunt und vielfältig wie München ist!

Alle unsere Mitarbeiter, Partner und Helfer arbeiten bei dieser Veranstaltung ehrenamtlich. Das Festival of Freindship ist privat organisiert und erhält keine staatliche Unterstützung. Wir bedanken uns bei allen Partnern und Helfern für Ihre Ideen und Unterstützung. Ebenso bedanken wir uns bei der Firma Pachmayr, die uns Getränke zur Verfügung stellt.

Den Erlös der Veranstaltung spenden wir an refugio München.

Sonntag, der 18.10.2015 Ab 15:00 Uhr

Freiheiz
Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1-2 80636 München