Home » Nachrichten » „Giganten der Manege“ Circus Krone stellt Weihnachtsprogramm der Winterspielzeit 2014/15 vor
Foto: Circus-Krone.de

„Giganten der Manege“ Circus Krone stellt Weihnachtsprogramm der Winterspielzeit 2014/15 vor

Zopfhang-Wunder aus Cuba, Bungee-Sensation aus China und eine echte Arche Noah mit Fuchs und Gans – Am ersten Weihnachtstag startet die Winterspielzeit im Circus Krone mit Highlights aus aller Welt

Zum 96.Mal eröffnet heuer der Circus Krone eine Wintersaison in seinem Münchner Stammhaus. Vom 25.Dezember bis zum 29.März wird der Bayerische Nationalcircus drei verschiedene internationale Programme im monatlichen Wechsel präsentieren.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Fotos: Circus-Krone.de

Das erste Programm beginnt traditionsgemäß am Ersten Weihnachstag und läuft bis zum 31.Januar. 34 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus 10 Nationen geben sich ein Stelldichein und laden ein zu einer Gala der großen Bilder und der großen Gefühle. Frei nach dem Motto „Giganten der Manege“ erwartet Sie eine prächtige Mischung aus artistischen Glanzleistungen, clowneskem Musical-Nummern – und natürlich – traumhaft schönen Tierdressuren.

Ganz besonders aber freuen wir uns, Ihnen diesmal mit Elefanten, Raubtieren, Pferden und Exoten die ganze Vielfalt des guten Tiercircus zeigen zu dürfen. Hautnahes Erleben inklusive, denn eine wahre Arche Noah mit Fuchs und Gans, Katzen und Tauben, Hunde und Papageien, Hühner, Kakadus und Truthahn RUDY – Tiere, die sich eigentlich spinnefeind sind – werden Sie in totaler Harmonie überraschen.

Spannende Abenteuer in der Luft werden Ihnen gleich mehrfach präsentiert: Ein Balance-Krimi an der Hohen Perche, eine Bungee-Sensation aus China und haushohe Sprünge von der Duplex-Schaukel bieten aeronautische Sensationen im Manegenrund. Nervenkitzel pur !

Für echte Circusluft sorgen auch die legendären – weltweit gefeierten – wilden Löwen von Martin Lacey, preisgekrönt auf allen Festivals der Welt, edle Hengste mit Circusprinzessin Jana Mandana und ein Duett mit Elefantendame BARA, die immer für eine Überraschung gut ist. Einmalige Momente zwischen Staunen und Bewunderung !

Circus at its best verheißen ferner phantasievolle Zopfhang-Wunder aus Cuba, US-Paar-Akrobatik in Biegamie und Harmonie, temperamentvolle Flamenco-Tänze auf dem Drahtseil und blitzschnelle Jonglagen im Gentleman-Stil, ausgeführt von einer Frau (!) – der bildschönen Shirley Dean aus Österreich.

Doch was wäre ein Circus ohne Clowns ? Sehen Sie mit der Familie Sterza vier wunderbare Musical-Clowns aus Italien, die auf allen möglichen und unmöglichen Instrumenten für laute Lacher sorgen werden. Lachen wie zu Kindertagen und Träumen mit geöffneten Augen –  beides ist hier möglich.

Kurzum, ganz großen klassischen Circus bietet Krone auch in diesem Programm. Eine gelungene Mischung aus traditioneller und moderner Circuskunst, getreu dem Motto des Hauses: „Eure Gunst – Unser Streben“.

Mehr unter www.circus-krone.de