Kindermusikfestival „Der Gasteig brummt!“ am 3. und 4. März 2023

Kindermusikfestival
Foto: © Andreas Merz

Das große Kinder-Musikfestival findet familienfreundlich erstmals an zwei Tagen statt: Am 3. und 4. März heißt es im Gasteig HP8 wieder „Der Gasteig brummt!“. Jetzt heißt es nur: Schnell Tickets reservieren, der Verkauf hat bereits begonnen!

Seit fast 20 Jahren stürmen im Frühling tausende Kinder zum großen Musik-Aktionstag „Der Gasteig brummt!“, um auf musikalische Entdeckungsreisen zu gehen. 2023 findet dieser zum ersten Mal im großen Stil im neuen Gasteig HP8 statt – und wird zugleich um einen ganzen Tag verlängert.

Insgesamt mehr als 60 Workshops, Mitmachaktionen und Minikonzerte sowie Führungen hinter den Kulissen gibt es an den zwei Tagen auf dem gesamten Gelände des Gasteig HP8. Wirklich still sitzen muss dabei niemand: Musikalische Lesungen wechseln sich ab mit Perkussion-Workshops, Profis der Münchner Philharmoniker stellen ihre Instrumente vor, während im nächsten Raum bayerisch oder orientalisch getanzt wird. Ein Dirigent zeigt, wie er den Taktstock schwingt, Schauspieler*innen improvisieren in der Welt der Gefühle und Sänger*innen geben Tipps, um Stimmbänder ordentlich ins Schwingen zu bringen.

Wer einfach nur entspannt lauschen möchte, ist bei Konzerten wie „Peterchens Mondfahrt“ oder „Kleiner Tiger:Große Maus“ richtig. Selbst aktiv werden die kleinen Gäste bei Lesungen wie der vom „Grüffelo“, die sie mit Orff-Instrumenten akustisch in Szene setzen dürfen. Ältere Kinder und Jugendliche treffen sich direkt am DJ-Pult: Mixing mit Vinyl ist angesagt.

An beiden Tagen wird TV-Moderatorin Julia Böhm durch das Programm führen.

Der Gasteig brummt!
Freitag, 3. März und Samstag, 4. März
Gasteig HP8
Hans-Preißinger-Straße

Tickets für 2,00 € pro Veranstaltung und pro Person (Kinder und Erwachsene)