Home » Nachrichten München » Kitz’n’Glamour 2015: VIPs feiern rauschende Kitz’n’Glamour Party zum Auftakt des Hahnenkamm Rennens

Kitz’n’Glamour 2015: VIPs feiern rauschende Kitz’n’Glamour Party zum Auftakt des Hahnenkamm Rennens

Gelungene Premiere: Promi Party Kitz’n’Glamour erstmalig im Glamour Circus

Kitz’n’Glamour 2015: Die vielen prominenten Gäste aus Showbusiness, Wirtschaft und Politik erlebten am 23.01.2015 die legendären Kitz’n’Glamour Party einen fulminanten Abend: Micaela Schäfer, Peyman Amin, Christian Lell, Michael Ballack, Dr. Mario-Max Prinz zu Schaumburg Lippe, Papis Loveday, Michael und Georgia Guillaume, Gülcan und Sebastian Kamps, Heiner und Ella Kamps, Sandra und Christian Abt, Hugo Bachmaier, Tom Meiler, Schönheits-Doc Bruce Reith, Eva Krsak, Miro Slavov, Manuel Stummvoll, Nadine Beiler (Dice Mora), Sonja Plöchl sowie Lukas Plöchl und viele mehr, genossen die unbeschreibliche Atmosphäre und den fancy Sound der Star DJs David Morales und Krystal Roxx im Glamour Circus.

Bildstrecke >>>

Die Kitz´n´Glamour Party öffnete am 23.01.2015 zum 11. Mal ihre Pforten, doch dieses Jahr erstmalig in einer neuen und einzigartigen Location: dem phänomenalen Glamour Circus. Das sechs-mastige Zelt, das zwei Wochen lang eigens für dieses Event in Oberndorf bei Kitzbühel aufgebaut wurde, war der begehrte Hotspot des Abends und begeisterte das anspruchsvolle Hahnenkamm-Publikum. Der Glamour Circus entführte die Gäste in eine ganz magische Atmosphäre zu Housemusic mit Lichteffekten und Artistik. Auf mehreren Ebenen konnte gefeiert, getanzt und geflirtet werden. Mit Erfolg: Bis in die frühen Morgenstunden rockten die Gäste das Zelt – Ex-Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack und Papis Loveday gehörte mit zu den letzten, die gingen. 1.500 Liter Wodka und 1.500 Liter Champagner füllten die Vorratskammern, doch um 5 Uhr früh, als die Party endete, waren kaum mehr etwas vom riesen Vorrat übrig. Unter anderem heizten die Star-DJs Krystal Roxx und David Morales mit exzellenten Sets den Feiernden ordentlich ein.

Das Showprogramm startete mit einer Trial Bike Show von Red Bull mit dem Athleten Peter Kraus (mehrmaliger Trial Bike Weltmeister). Danach stellte Nadine Beiler, Gewinnerin der österreichischen Musikshow Starmenia, ihr neues Projekt Dice Mora vor und perfomte zwei Songs ihres neues Albums vor. Die Gesangseinlage wurde von einer Artistin, die unter der Zeltdach an Bändern Kunststücke vorführte und einer Feuershow untermalt. Es folgte die Drumstorming- Show des internationalen Multimedia Künstlers BulBul. Im Anschluss brachte DJane Krystal Roxx (arbeitet regelmäßig mit Taio Cruz) den Glamour Circus zum Beben.

Der absolute Höhepunkt des Abends war die Performance des internationalen DJ-Superstar David Morales, der bis in die frühen Morgenstunden den Partygästen nochmals so richtig einheizte. Für 2.500 Party-Gäste war es die einmalige Gelegenheit, hautnah mit den Stars zu feiern, die sich auch ganz ohne Berührungspunkte unter das Partyvolk mischten und sich bei Currywurst Foodtruck stärkten.

Schon zum 11. Mal fand die legendäre Party Kitz’n’Glamour zum Beginn des Hahnenkamm-Rennens in Kitzbühel statt. Erstmalig wurde die Party in einem sechsmastigen Zelt ausgerichtet. Auf der Gästeliste stehen hochkarätige Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Showbiz sowie bekannte Künstler. Für den passenden Sound sorgten unter anderem die Star-DJs David Morales und Krystal Roxx. Sponsoren in diesem Jahr waren Moet Chandon, Müller, Cîroc,  CK-Invest, J.Lindeberg.