Lawinenlagebericht bayerischer Alpenraum für Mittwoch den 10.02.2021

Lawinenlagebericht für den bayerischen Alpenraum
Lawinenlagebericht

Oberhalb 1800m ist Triebschnee zu beachten.

Beurteilung der Lawinengefahr: Die Lawinengefahr ist im bayerischen Alpenraum verbreitet als mäßig einzustufen.

Das Hauptproblem ist Triebschnee. Die Gefahrenstellen liegen oberhalb 1800m im kammnahen Steilgelände der Hangrichtungen Nordwest über Ost bis Süd sowie in eingewehten Rinnen und Mulden. Der Triebschnee ist insbesondere mit großer Zusatzbelastung am Übergang von wenig zu viel Schnee zu stören. Lawinen können mittlere Größe erreichen, besonders wenn bodennahe Schwachschichten gestört werden.

Daneben sind an sehr steilen Grashängen unterhalb 1800m Gleitschneelawinen möglich. Gefahrenstellen sind im Allgäu zahlreicher und Lawinen können hier mittlere Größe erreichen. Gleitschneemäuler weisen auf die Gefahr hin.

Schneedecke:
In mittleren Lagen liegt lockerer Neuschnee auf einer verharschten, allgemein gut gesetzten und kompakten Altschneedecke. Unterhalb 1800m ist die Schneedecke zum Boden hin leicht durchfeuchtet. In den Hochlagen ist bodennah eine störanfällige Schneeschicht aus kantigen Kristallen erhalten geblieben. Auch älterer Triebschnee weist noch schwache Zwischenschichten auf. Mit Schwerpunkt im Allgäu oberhalb 1800m entstehen am Mittwoch im Tagesverlauf kammnah frische, störanfällige Triebschneeansammlungen.

Hinweise und Tendenz:
Bei kalten Temperaturen und etwas Neuschnee geht die Lawinengefahr nur langsam zurück. Hinweis: Skipisten werden momentan nicht überwacht und vor Lawinengefahren gesichert.

 

Gefahrenstufen regional

 

Hauptproblem: Triebschnee

 

Allgäuer Alpen

Z-o: Gefahrenstufe 2

Z-u: Gefahrenstufe 2

—————————————————-

Ammergauer Alpen

Z-o: Gefahrenstufe 2 1800m

Z-u: Gefahrenstufe 1

—————————————————-

Werdenfelser Alpen

Z-o: Gefahrenstufe 2 1800m

Z-u: Gefahrenstufe 1

—————————————————-

Bayerische Voralpen

Z-o: Gefahrenstufe 1

Z-u: Gefahrenstufe 1

—————————————————-

Chiemgauer Alpen

Z-o: Gefahrenstufe 1

Z-u: Gefahrenstufe 1

—————————————————-

Berchtesgadener Alpen

Z-o: Gefahrenstufe 2 1800m

Z-u: Gefahrenstufe 1

—————————————————-

Herausgeber: Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]