Fotowettbewerb
Home » Aus dem Polizeibericht » Mord in Ottobrunn: 42-jähriger erschlägt seinen 76-jährigen Vater
Symbolbild

Mord in Ottobrunn: 42-jähriger erschlägt seinen 76-jährigen Vater

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen erschlug ein 42-jähriger Mann seinen 76-jährigen Vater in Abwesenheit seiner 73-jährigen Mutter im elterlichen Einfamilienhaus mit massiver stumpfer Gewalt gegen den Kopf. Der Tatverdächtige wurde noch am Tatort durch Polizeibeamte festgenommen.

Ob bzw. welches Tatwerkzeug eingesetzt wurde, muss noch im Rahmen der Ermittlungen geklärt werden. Das Ergebnis der rechtsmedizinischen Untersuchung steht noch aus.

Die Staatsanwaltschaft wird den Erlass eines Haftbefehls oder Unterbringungsbefehls nach dem Ergebnis der ersten psychiatrischen Begutachtung des Tatverdächtigen beantragen.